MEVISTO AMADEUS HORSE INDOORS Salzburg 2015: Isabell Werth (GER) vor Edward Gal (NED)

Isabell Werth (GER) und Don Johnson FRH

Isabell Werth (GER) in der Siegerehrung

Edward Gal und Glock`s Voice

Victoria Max-Theurer und Blind Date

… bei der Dressur Weltcup Premiere in Salzburg

Die Salzburger Messehalle war am heutigen Samstag (05.12.2015) Schauplatz des  ersten REEM ACRA FEI WOLRD CUPTM DRESSAGE in Österreich und 15 hochkarätige Paare gingen ab 8 Uhr in den Grand Prix.

Es siegte die 46-jährige Isabell Werth (GER), die bereits 27 Championatsmedaillen ihr eigen nennen darf und heuer bei den Europameisterschaften in Aachen mit dem deutschen Team die Bronzemedaille holte.

Auf ihrem 14-jährigen Hannoveraner Don Johnson FRH gewann sie mit 77,660%  vor dem niederländischen GLOCK Rider Edward Gal. Der vielfache Welt- und amtierende Teameuropameister erhielt für seine Vorstellung mit dem 13-jährigen De Niro-Sohn GLOCK's Voice 77,040 %.

Auf Rang drei stand mit Jessica von Bredow-Werndl (GER) die aktuelle Nummer fünf der Welt, die auf ihrem Spitzenpferd Unee BB (Gribaldi x Dageraad) mit 76,100 % bewertet wurde.

Beste Österreicherin war die Olympiateilnehmerin, 13-fache Staatsmeisterin und aktuelle Nummer eins von Österreich, Victoria Max-Theurer (OÖ), mit ihrer 13-jährigen Breitling W-Tochter Blind Date (73,360 %).

„Salzburg ist absolut Weltcup würdig, wir haben hier wirklich top Bedingungen und ich freue mich sehr, dass ich zum dritten Mal hier reiten darf!“ zeigte sich Siegerin Isabell Werth begeistert von der Weltcup Premiere in Österreich.

03 - CDIW REEM ACRA FEI WOLRD CUPTM DRESSAGE GRAND PRIX

Prize of Nürnberger Versicherung AG

Int. dressage competition - Grand Prix de Dressage

1. Don Johnson FRH - Werth, Isabell (GER) 77.660

2. Glock's Voice - Gal, Edward (NED) 77.040

3. Unee Bb - von Bredow-Werndl, Jessica (GER) 76.100

4. Fixdesign Eremo del Castegno - Truppa, Valentina (ITA) 74.600

5. Blind Date - Max-Theurer, Victoria (AUT/OÖ) 73.360

6. Smeyers Molberg - Krinke-Susmelj, Marcela (SUI) 73.100

7. Fabienne - Zu Sayn-Wittgenstein, Nathalie (DEN) 69.900

8. Batuta - Carvalho, Goncalo (POR) 69.500

Bilder:

EM Team Bronzemedaillengewinnerin 2015, Isabell Werth (GER) und Don Johnson FRH sind die strahlenden Sieger des ersten Dressur Weltcup Bewerbs in Salzburg bei der Mevisto Amadeus Horse Indoors. © Daniel Kaiser – www.impressions.de

Die strahlende Siegerin Isabell Werth bei der Siegerehrung. © Daniel Kaiser – www.impressions.de

Der amtierende Teameuropameister Edward Gal tanzte mit Glock`s Voice auf Platz zwei. © Daniel Kaiser – www.impressions.de

Für Österreich platzierte sich Victoria Max-Theurer (OÖ) auf Blind Date mitten in der Weltspitze. © Daniel Kaiser – impressions.de