Mechelen 2011: Cornelissen siegt im Weltcup

 

 

Mechelen 2011:

Cornelissen siegt im Weltcup

 

+++

Reem Acra FEI World Cup Dressage Presented by Ricoh-International Dressage Competition-FEI Kur to Music: Strahlende Siegerin ist die Holländerin Adelinde Cornelissen auf dem vierzehn Jahre alten Wallach Jerich Parzival mit 85,325%. Zweiter wurde der Schwede Patrik Kittel auf Watermill Scandic H.B.C. und 80,050%. Platz drei geht an Nadine Capellmann mit dem fünfzehn Jahre alten Hannoveraner Wallach Elvis VA (76,950). Helen Langehanenberg wurde auf Responsible OLD Sechste mit 74,000%. Weitere deutsche Vertreter nahmen nicht teil.

+++

International Jumping Competition CSI2* - 2 Phasen (1,45m): Sieger wurde die Schwedin Erika Lickhammer auf Blast off. Pia Luise Aufrecht wurde auf der vierzehnjährigen Holsteiner Stute MCB Chanel auf Platz 16 registriert.

+++

International Jumping Competition CSIW-5 Zeitspringen ohne Stechen(1,35m): Der Belgier Patrik Spits siegt auf Va Vite. Holger Wulschner wurde mit dem elfjährigen Oldenburger Hengst Little Liberty Vierter. Daniel Deusser wurde mit CP Aprilla 18; Platz 30 für Christian Ahlmann mit Codex One und Platz 31 für Hans-Dieter Dreher mit Lasandro.

+++

International Dressage Competition-FREESTYLE INTER I: Siegerin wurde die Dänin Fie  Skarsoe auf One Night Stand (73,875%). Helen Langehanenberg landete mit Cote d’Azur Dritte (71,500%) und Jana Kun auf Beau Geste Vierte mit 71,000%.

+++

International Jumping Competition CSI-U25 2-Phasen (1,30m): der Deutsche Christoph Brüse wurde auf dem siebenjährigen Westfalen-Wallach Achter. Es siegte der Belgier Jef Wellens auf Uranus W. Fee Goldbeck landete mit Cyrius Z auf Platz 43.

+++

International Jumping Competition CSI-U25-A mit Stechen (1,40m): Der Belgier Jeroen Appelen wird auf Uni Stop vh Hoksent Erster. Christoph Brüse belegt mit Velvet Van Asborne Platz 23.

+++

International Jumping Competition CSIW-5 mit Stechen (1,50m): Harrie Smolders aus den Niederlanden siegt auf Regina Z. Daniel Deusser wird mit Untouchable 10. Wulschner wurde mit Coeur de Lion 14. Hans-Dieter Dreher belegt mit Magnus Romeo Platz 23.

+++

International Jumping Competition CSIW-5 Speed & Handiness (1,45m): Nina Fagerström aus Finnland siegt auf dem 13 Jahre alten Holsteiner Wallach Mouse. Hans-Dieter Dreher belegte mit Embassy Platz 11. Dahinter auf zwölf kam Christian Ahlmann mit Firth of Clyde. Platz 26 ging an Holger Wulschner auf dem zwölf Jahre alten Holsteiner Hengst Cefalo.

+++

Foto FEI/Dirk Caremans: Adelinde Cornelissen und Jerich Parzival - Siegerin in der sechsten Runde des Reem Acra FEI World Cup™ Dressage 2011/2012