Markus Ehning der Mercedes unter den Reitern in Zürich

Markus Ehning der Mercedes unter den Reitern in Zürich

Marcus Ehning hat es mal wieder allen gezeigt

Markus Ehning aus Borken hat es geschafft: Der dritte Sieg im FEI Weltcup gelang ihm nach 2000 und 2006 nun zum dritten Mal: Hattrick! Mit Noltes Küchengirl unter dem Sattel war er mehr als zwei Sekunden schneller (40,03 sek) als Ben Maher aus Großbritannien mit Robin Hood (42,10 sek). Dritte wurde um Haaresbreite dahinter Edwina Alexander mit Itot du Chateau und einer Zeit von 42,41 sek.

Schade für die Reiter aus der Schweiz: Das beste Ergebnis erreichte Janika Sprunger mit Uptown Boy und Platz 7.

Wer schon den 2012-er Kalender im Regal hat: Das 24. Mercedes-CSI in Zürich findet vom 27. Januar bis zum 29. Januar 2012 statt. Und auch im nächsten Jahr bestimmt wieder mit den besten Reitern der Welt und Shows, die fast jeden Rahmen sprengen. Schön, wenn das Jahr mit einem solchen Highlight anfängt.