Marco Kutscher: Lange Zwangspause nach Verletzung

 

Am 2. Mai hatte Marco Kutscher noch Grund zum Feiern. Da wurde er nämlich ganze 38 Jahre alt. Der mehrfache Europameister im Springreiten erlitt eine schmerzhafte Verletzung im Oberschenkel. Zwangspause – mindestens drei Wochen, oder länger. Das wichtigste Ziel bleibt für ihn aber die Teilnahme am CHIO in Aachen.

Foto von Jan-Pierre Habicht (Archiv): Marco Kutscher mit Spartacus in Leipzig beim Weltcup 2013