Magna Racino Winter Festival in Ebreichsdorf 2013: Der erste internationale Saisonhöhepunkt

Der Pferdesportpark Magna Racino macht Programm! 22 Turniere werden 2013 ausgerichtet und bereits ab heute, Donnerstag (14.02.) bietet das „Magna Racino Winter Festival“ bis Sonntag (17.02.) den ersten Saisonhöhepunkt im Springreitlager.

Über vier Tage wird hier vom Ponyreiter bis hin zum Profi spannender Springsport geboten, gesamt Euro 55.400 werden ausgeschüttet und beim mit Euro 23.500 dotierten CSI2* Magna Racino Grand Prix am Sonntag ist auch für wertvolle Punkte im Ranking der weltbesten Springreiter gesorgt. 370 Aktive aus 21 Nationen reisen an und auch die heimischen Stars wie etwa Österreichs Nummer eins Stefan Eder (S), Steiermarks Speed-Express Markus Saurugg, oder EM-Reiter und Lokalmatador Christian Schranz (NÖ) mischen mit.

Das Magna Racino Winterfestival - So viel Pferdesport am Programm

Los geht's am Donnerstag (14.02.) mit den Eröffnungsspringen in allen Touren - vom Jungpferd, der Children-, Bronze-, Silber- und der Gold-Tour, und letztere gilt bereits als erste Qualifikation für den Magna Racino Grand Prix am Sonntag.

Der Freitag (15.02.) hat die Eröffnungsspringen in den beiden Pony Touren (Small und Large) im Programm, bietet mit der anschließenden Gold-Tour eine weitere Möglichkeit für die Grand Prix Qualifikation, sowie die zweiten Gold-, Bronze-, Children/Junior- und Silver-Touren, und mit der VIP-Tour das Eröffnungsspringen für die internationalen Amateure.

Diese eröffnen das sportliche Programm am Samstag (16.02.), danach folgen die beiden Pony-Touren, die zweite Runde für die 6- und 7-jährigen Nachwuchspferde in der Youngster Tour, und die ersten Finali in der Bronze-, Children/Junior- sowie der Silver-Tour, die zum Teil im Stechen entschieden werden.

Der CSI2* Magna Racino Grand Prix als Highlight am Sonntag

Viel Spannung wird der Sonntag (17.02.) schon am frühen Morgen mit der Gold Tour Last Chance bieten, gleich danach werden die Finalsieger in der Pony-, sowie der Youngster Tour ermittelt, bevor es zum großen sportlichen Match im CSI2* Magna Racino Grand Prix über 1,45 m geht und im Anschluss daran noch die int. Amateure das Magna Racino Winter Festival mit ihrem VIP Tour Finale beschließen.

Warm und gemütlich – Die Magna Racino Turnierhalle

Gemütlich ist es beim Magna Racino Winter Festival nicht nur in der großen Gastronomiehalle, die mit neuem Catering auch gastronomisch beglückt. Auch die große Turnierhalle wird an alle Tagen beheizt und bietet gemütliche Sitzplätze mit bestem Ausblick auf den Pferdesport.

Immer live dabei

Vom ersten Start am frühen Morgen bis zum letzten Reiter am Abend läuft der Magna Racino Livestream auf www.horseshows-magnaracino.at, den die Firma GigabiTVision in gewohnt brillanter Qualität produziert. Alle Ritte können außerdem später im Pferdesportpark Magna Racino Archiv betrachtet werden und auch die News gehen um die Welt. Dafür sorgt die Pferdesportagentur REITSPORTNEWS direkt vor Ort mit aktuellen Berichten, Bildern sowie natürlich sämtlichen Ergebnissen und wichtigen Links via www.reitsportnews.at

CSI2* CSIYH1* CSICH-A CSIJ-B

MAGNA RACINO WINTER FESTIVAL

14. – 17.02.2013 | Pferdesportpark Magna Racino | Ebreichsdorf | Austria

www.horseshows-magnaracino.at

BILD: Niederösterreichs Lokalmatador Christian Schranz mischt beim Magna Racino Winter Festival mit © Manfred Leitgeb