Magna Racino Spring Tour 2012: Ergebnisse vom Freitag

Tag drei der Magna Racino Spring Tour und die bot volles Programm. Die internationalen Amateure griffen erstmals in das Geschehen ein, wo sich Svitlana Vinnichenko (UKR), Rastislav Noskovich (SLO) und Katja Schrotz (GER) als Sieger durchsetzen konnten, bei den Children holte der kleine Zoltan Lazar (HUN) Platz eins und die Profis schenkten einander in den Bronze-, Silber-, Gold- und Diamond Touren nichts, wobei in der Gold Tour ein Hauch von Olympia wehte, denn hier glänzte als Sieger der bereits mit Olympischem Mannschaftsgold geadelte Peter Wylde am Siegespodest. Höhepunkt des Tages war ganz klar die selektive Diamond Tour mit 14 Nullrunden bei 47 Startern und einem erst 21-jährigen Azak Burak (TUR) als strahlendem Sieger.

PROFI TOUREN: DIAMOND GOLD SILVER BRONZE

14  Diamond Tour 1,45 m

Joungster-Sieg in der Diamond Tour

Niederösterreich ist ein gutes Pflaster für Azak Burak der Zweitplatzierte im Grand Prix von Wiener Neustadt (2011) ließ heut seine 46 Mitkonkurrenten alt aussehen. Locker, immer vorwärts reitend und ohne einen Patzer zog der erst 21-jährige Türke mit dem Holsteiner-Hengst "S.I.E.C. Caro Ass" und einer Lehrbuchrunde über den 1.45 m Parcours dem Sieg entgegen. Den zweiten Platz quasi gepachtet hat Guerra Piedra Jaime auch heute. Eine halbe Sekunde trennten den Mexikaner und "Omega Star" heute von Platz eins und auch Marc Bettinger (GER) outete sich heute mit der zweiten Runde auf Platz drei als Wiederholungstäter. Diesmal startete der Deutsche jedoch mit "Oh D'Eole", die jedoch ebenso wie gestern "Quannan-R", Spitzenvererber Kannan als berühmten Vater hat.

Die Österreicher konnten hier nicht vorne mitmischen, als bester der heimischen Vertreter schaffte es Oberösterreichs Josef Schwarz jun. Mit "Carmen 26" und einem Abwurf auf Rang 19.

13  Gold Tour 1,40 m

Olympischer Glanz in der Gold Tour

Mit fast zwei Sekunden Vorsprung auf seine 60 Mitkonkurrenten entschied heute der US-Amerikaner Peter Wylde die erste Abteilung der Silber Tour für sich. Der Mannschafts-Olympiasieger von Athen (2004) ließ mit dem kongenialen Fuchswallach "Bellano Van de Bosbeek" seine Klasse aufblitzen, nahm sämtliche Hindernisse des 1,40 m Parcours unaufgeregt locker und galoppierte bei 54,53 Sekunden über die Ziellinie. An nächsten heran kamen da noch Russlands Amazone Anna Gromzina mit "Pimlico" (56,48) am zweiten und der vielfach international erfolgreiche Deutsche Dirk Schröder auf "Sir Poldi 3".

Bester Österreicher war hier Robert Puck, der mit "Zidane IV" und einem Zeitfehler auf Rang 25 platziert war.

In der zweiten Abteilung schaffte die Runde keiner schneller als Bruce Menzies (GBR) auf "Eclips Van Erpekom". Er verwies den Sieger der gestrigen Diamond Tour, Andrew Ramsay (USA) mit "Absie" und Dave Molin (NED) mit "Quinielo Bois Margot" auf die Plätze. Das beste österreichische Ergebnis schaffte Jungtalent Theresa Pachler (NÖ) mit ihrer Holsteinerstute Annabell III und lediglich einem Zeitfehler auf Platz 25.

15  Silver Tour in 2 Abteilungen 1,30 m

Emile Tacken (NED) und Alexander Zettermann (SWE) siegen in der Silver Tour

- Benedikt Domaingo (NÖ) holt Platz fünf

Auch heute war der Run auf die Silver Tour ungebrochen und so wurde wieder in zwei Abteilungen gewertet. Mit einer superschnellen Runde von lediglich 50,99 Sekunden setzte sich in der ersten Wertung Emile Tacken (NED) mit seinem zehnjährigen Wallach "Venus" und fast vier Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Jack Ansems mit "Zelena" (54,71) durch. Platz drei ging nach Deutschland: Thorsten Wittenberg hatte mit seinem "Zircal Roundthorn" gut lachen. Pferdemäßig ging dieses Springen über 1,30 m eindeutig an die Niederlande, denn alle drei Top-Plätze gehen an Königlich Niederländische Warmblüter.

Eine klasse Runde gelang Österreichs Bestem in dieser Wertung, Benedikt Domaingo (NÖ), der mit der Oldenburgerstute "Ravenna T" ebenfalls fehlerfrei geblieben war und Platz fünf geholt hatte. Knapp an der Platzierung vorbei war außerdem Geburtstagskind Melanie Buchner, die heute 18-jährige Salzburgerin blieb mit ihrem flinken "Quax" ebenfalls fehlerfrei und auf Rang 16.

Nach Schweden und an Alexander Zettermann sowie seine Fuchsstute "Canora" ging der Sieg in der zweiten Abteilung. Mit 53,50 Sekunden war seine Rundenzeit doch deutlich langsamer als die Siegrerunde in der ersten Wertung, doch das tat der Freude des erfolgreichen Schweden keinen Abbruch. Mit Marc Bettinger (Zydoctron VD Kapel) und Manfred Ege (Caipirinho N) holte sich ein deutsches Doppel die Plätze zwei und drei.

 

12  Bronze Tour 1,20 m

Jana Bajrovic (SLO) ist in der Bronze Tour vorn

Platz vier für Bianca Babanitz (NÖ)

Magna Racino, 20.04.2012 - 58 Aktive starteten heute in die Bronze Tour über 1,20 m, in der sich Hana Bajrovic (SLO) mit dem ungarischen Sportpferd "Contessa" den Sieg sicherte. Die Plätze zwei und drei gingen mit Sabrina Berger (Casalita) und Stefanie Breitenstein (Louisiana B) an Deutschland und die Schweiz und bereits auf Rang vier glänzte Bianca Babanitz (NÖ) mit "Belucci Balou" als beste Österreicherin. Null und platziert waren außerdem Sylvia Gugler (St) mit "Eberlue" auf Rang zwölf und Theresa Pachler (NÖ) mit "Louis 127" auf Rang 14.

 

AMATEUR TOUREN

Die VIP Touren gehen an Svitlana Vinnichenko (UKR), Rastislav Noskovich (SLO) und Katja Schrotz (GER)

VIP Tour Small 1,15 m

Tag drei bei der Magna Racino Spring Tour und heute griffen erstmals die internationalen Amateure ins Geschehen ein. Los ging's mit der VIP Tour Small über 1,15 m, die Svitlana Vinnichenko (UKR) mit "Fibrin" klar für sich entschied. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Ktarzyna Kuchedja (POL) mit "Cando" und Kathleen Baker (GBR) mit "Thera Ka". Als beste Österreicherin platzierte sich Brigitta Straberger mit "Conte 18" auf Rang vier. Weitere Platzierungen holten Petra Tagger-Hutschinski mit Chemweld's Guidama (5.Pl), Melanie Singer mit "La Barca" (6.Pl) und Gudrun Arvai mit "Caligula 47"

(10.PL).

VIP Tour Medium 1,25 m

An die Slovakei ging die VIP Tour Medium, denn Rastislav Noskovich war mit seiner Holsteinerstute "Carezina" und 59,69 Sekunden einfach uneinholbar und verwies die beiden Deutschen Johannes Mader (Lester Mc Proud) und Judith Bachl (Lexus 54) auf die Plätze. Auch Österreich hatte einen Top-Rang zu vermelden: Gudrun Arvai holte mit "Antonio di Monte" Platz zehn.

VIP Tour Large 1,40 m

Einen fulminanten Dreifacherfolg feierten die Deutschen Amateure in der Large Tour über 1,40 m. Den Sieg schnappte sich Katja Schrotz (Calimero) vor Tanja Fuhrer (Desperanco) und Katharina Werndl (Chandra M).

CHILDREN TOUR 1,20 m

Klein aber fein war das Startfeld in der Children Tour für die fünf Kids genannt hatten. Vier schafften eine fehlerfreie Runde und den Sieg holte sich Ungarns Zoltan Lazar mit "Afrodite" vor Julia Kucher (CAN) mit "Martini" und wiederum Zoltan Lazar mit seinem zweiten Pferd "Bellina". Platziert war auch Christoph Aschenbrenner (AUT) mit Perigore (Platz 5).

Ergebnisse Magna Racino vom Freitag:

PROFI TOUREN: DIAMOND GOLD SILVER BRONZE

14  Diamond Tour

Int. jumping competiton 1,45 m

1. S.I.E.C. CARO ASS - AZAK BURAK - TUR - 0,00 56,83

2. OMEGA STAR    GUERRA - PIEDRA Jaime - MEX - 0,00 57,33

3. OH D'EOLE - BETTINGER Marc - GER - 0,00 58,07

4. ALUTA - MEYER Tobias - GER - 0,0059,15

5. CHOCOLA Z - RAMSAY Andrew - USA - 0,00 59,69

6. KARINA IX CH - MUFF Theo - SUI - 0,00 59,71

7. BANJAN VAN DE ROZE WEIDE - ZANOTELLI Marlon - BRA - 0,00 60,09

8. GARDEMARIN - SIMONIA Natalia - RUS - 0,00 63,65

9. ALINA 342 - CIRIESI Francesca - ITA - 0,00 64,17

10.CANVAS PKZ - KRASYUK Oleg - UKR - 0,00 65,70

11.LESZEK - MUFF Theo - SUI - 0,00 66,95

12.UTOPIA 48 - EGE Manfred - GER - 0,00 67,40

 

 

Diamond Tour Sieger Azak Burak (TUR) mit S.I.E.C. Caro Ass

 

13  Gold Tour - 1. Abteilung

Int. jumping competiton 1,40 m

1. BELLANO VAN DE BOSBEEK - WYLDE Peter - USA - 0,00 54,53

2. PIMLICO - GROMZINA Anna - RUS - 0,00 56,48

3. SIR POLDI 3 - SCHRÖDER Dirk - GER - 0,00 56,88

4. QUE SERA - CIRIESI Francesca - ITA - 0,00 57,11

5. CHELLOU - KÜHNER Max - GER - 0,00 57,59

6. CAILLOU 5 - MARSCHALL Marcel - GER - 0,00 58,40

7. ROSINUS - BILLINGTON Geoff - GBR - 0,00 58,86

8. ELVIS VAN DE VRUNTE - BETTINGER Marc - GER - 0,00 59,16

9. EMOTION VAN T BEUGELHOF - HENRIKSEN Therese S. - NOR - 0,00 60,66

10.APOLLO - CZEKUS Zoltan - HUN - 0,00 60,79

11.CONNAUGHT - WITTENBERG Thorsten - GER - 0,00 61,24

12.HERMES 120 - PRATT Chris - CAN - 0,00 61,27

13.AB 19 CHIANTI - HESS Christian - GER - 0,00 61,85

14.TAMARA 296 - WITZEMANN Andy - GER - 0,00 62,36

15.CHIEANO - SILLO Radovan - SVK - 0,00 63,11

16.BACHELOR 4 - FERVERS Fritz - GER - 0,00 63,36

 

13  Gold Tour - 2. Abteilung

Int. jumping competiton 1,40 m

1. ECLIPS VAN ERPEKOM - MENZIES Bruce - GBR - 0,00 56,16

2. ABSIE - RAMSAY Andrew - USA - 0,00 56,58

3. QUINIELO BOIS MARGOT - MOLIN Dave - NED - 0,00 57,10

4. LIKEWISE - EGE Manfred - GER - 0,00 57,17

5. FLYING BOY 20 - BLUM Simone - GER     - 0,00 57,66

6. NONPLUSULTRA 4 - MEYER Tobias - GER - 0,00 58,72

7. QUEEN ST LOISE - HERRÖDER Angelina - GER - 0,00 58,87

8. NOELLE 13 - BACHL Tobias - GER - 0,00 59,44

9. MUSTAX AMITY - ERNSTING Karin - GER - 0,00 60,75

10.SWEET WIND - RINNESJÖ Johanna - SWE - 0,00 60,93

11.ABC TRIXI - HERRÖDER Angelina - GER - 0,00 61,26

12.VODERMUS - PIASECKI Mario - ARG - 0,00 61,42

13.CHESTER L - BERGER Sabrina - GER - 0,00 62,18

14.CAREFUL 58 - HERBERT Bernd - GER - 0,00 63,00

15.CON LOVE - KLEIS Christian - GER - 0,00 63,28

 

15  Silver Tour - 1. Abteilung

Int. jumping competiton 1,30 m

1. VENUS - TACKEN Emile - NED - 0,00 50,99

2. ZELENA - ANSEMS Jack - NED    0,00 54,71

3. ZIRCAL ROUNDTHORN - WITTENBERG Thorsten - GER - 0,00 56,34

4. QUILATA - SIMONIA Natalia - RUS - 0,00 56,87

5. RAVENNA T - DOMAINGO Benedikt - AUT (NÖ) - 0,00 57,14

6. CONSTANTIN - SIMONIA Natalia - RUS - 0,00 57,42

7. LOLITA 56 - ILLBRUCK Marco - GER - 0,00 57,69

8. VIENNA - LAMMERS Joy - NED - 0,00 58,06

9. HOF SCHRETSTAKENS UNBELIE - KLEIS Christian - GER - 0,00 59,47

10.L'ARPEGE DE SISSE - BATLINER Thomas - LIE - 0,00 60,01

11.LENIN 6 - HOLZEDER Johannes - GER - 0,00 61,14

12.ASTERIX X - BREITENSTEIN Stefanie - SUI - 0,00 61,54

13.CARTHELOT - BERGER Sabrina - GER - 0,00 62,12

15  Silver Tour - 2. Abteilung

Int. jumping competiton 1,30 m

1.CANORA - ZETTERMANN Alexander - SWE - 0,00 53,50

2. ZYDOCTRON VD KAPEL - BETTINGER Marc - GER - 0,00 55,53

3. CAIPIRINHO N - EGE Manfred - GER - 0,00 56,51

4. WHITE NOSE 9 - HERRÖDER Angelina - GER - 0,00 57,10

5. CLEARLY ZERO - SCHRÖDER Dirk - GER - 0,00 57,30

6. ZEPHYR - LAM Samantha - HKG - 0,00 57,54

7. C'EST TRES CHIQUE - MENZIES Bruce - GBR - 0,00 57,97

8. SANDRO XSP - SCHULKENS Xavier - NED - 0,00 58,54

9. WODKA LIME - DANILOVA Olga - RUS - 0,00 59,54

10.MALIC DES BOUVIERS - GIRRBACH Steffi - GER - 0,00 60,31

11.AB 19 CHEPETTO - HESS Christian - GER - 0,00 61,18

12.FREIXENET 56 - DEUERER Tina - GER - 0,00 62,07

13.KABUKI DES ISLES - CZEKUS Zoltan - HUN - 0,00 62,17

 

Der beste Österreicher in der Silver Tour: Benedikt Domaingo (NÖ) auf Ravenna

 

12  Bronze Tour

Int. jumping competiton 1,20 m

1. CONTESSA - BAJROVIC Hana - SLO - 0,00 54,11

2. CASALITA - BERGER Sabrina - GER - 0,00 55,91

3. LOUISIANA B - BREITENSTEIN Stefanie - SUI - 0,00 57,91

4. BELUCCI BALOU - BABANITZ Bianca - AUT (NÖ) - 0,00 59,66

5. TINA II - MENZIES Jacqueline - GBR - 0,00 59,95

6. CUBA LIBRE SURPREME - HOLZEDER Johannes - GER - 0,00 60,14

7. BELLISSIMA 28 - GIRRBACH Steffi - GER - 0,00 60,46

8. CHAMPUS III - MUFF Theo - SUI - 0,00 60,65

9. ENERGIE DES TROIS BOULEAU - BETTINGER Marc - GER - 0,00 60,81

10.WALDO 43 - MOLIN Dave - NED - 0,00 60,96

11.QRISPY D IVE Z - WITTENBERG Thorsten - GER - 0,00 61,24

12.EBERLUE - GUGLER Sylvia - AUT (St) - 0,00 61,82

13.GLORIJA I - RIFELJ Primoz - SLO - 0,00 62,48

14.LOUIS 127 - PACHLER Theresa - AUT (NÖ) - 0,00 64,41

15.FELOETSGHE VD RHAMDIAHOEV - KINGSROD Dag Ove - NOR - 0,00 67,15

 

AMATEUR TOUREN:   SMALL - MEDIUM - BIG

10  VIP Tour Small

Int. jumping competiton Height:1,15 m

1. FIBRIN - VINNICHENKO Svitlana - UKR - 0,00 61,80

2. CANDO - KUCHEJDA Katarzyna - POL - 0,00 62,08

3. THERA KA - BAKER Kathleen - GBR - 0,00 62,84

4. CONTE 18 - STRABERGER Brigitta - AUT - 0,00 63,80

5. CHEMWELD'S GUIDAMIA - TAGGER-HUTSCHINSKI Petra - AUT - 0,00 65,68

6. LA BARCA - SINGER Melanie - AUT - 0,00 65,92

7. THEKLA I - PIATKOWSKI Pawel - POL - 0,00 66,08

8. ABC CÄSAR ALBER - Sandra Daniela - GER - 0,00 66,19

9. LANERO'S BOY - WANDER Bianca - GER - 0,00 66,95

10.CALIGULA 47 - ARVAI Gudrun - AUT - 0,00 67,04

11.ALEXANDER DER GROSSE Z - WAGNER Alexander - AUT - 0,00 67,63

12.DOSSAN - NIEBERLE Natalie - GER - 0,00 68,60

13.GEISBERGER'S CHANTAL - TUPY Barbara - AUT - 0,00 68,77

14.ODYSSEA - KELLNEROVA Anna - CZE - 0,00 68,87

 

16  VIP Tour Medium

Int. jumping competiton 1,25 m

1. CAREZINA - NOSKOVIC Rastislav - SVK - 0,00 59,69

2. LESTER MC PROUD    MADER - Johannes - GER - 0,00 60,00

3. LEXUS 54 - BACHL Judith - GER - 0,00 60,10

4. DESDIMONA - MADER Johannes - GER - 0,00 61,21

5. CITYLIGHT - SZASZ Mihaly - HUN - 0,00 61,23

6. ELEKTRA 145 - SCHROTZ Katja - GER - 0,00 62,89

7. RABEA 75 - SCHNEIDER Ralf - GER - 0,00 64,75

8. WINSTON-G - KELLNEROVA Anna - CZE - 0,00 65,00

9. LATINO 246 - LINDROTH Terese - SWE - 0,00 65,15

10.ANTONIO DI MONTE - ARVAI Gudrun - AUT - 0,00 65,59

11.CARAT Z - NALEPKOVA Alexandra - SVK - 0,00 66,69

12.KASHMIR - KELLNEROVA Anna - CZE - 0,00 68,61

 

17  VIP Tour Large

Int. jumping competiton 1,40 m

1.CALIMERO - SCHROTZ Katja - GER - 0,00 57,47

2. DESPERANCO - FUHRER Tanja - GER - 0,00 60,19

3. CHANDRA M - WERNDL Katharina - GER - 0,00 60,38

4. UTOPIE VD HEFFINCK - NALEPKOVA Alexandra - SVK - 0,00 60,40

5. FANTASIO 8 - ULONSKA Herbert - GER - 0,00 63,22

6. KURT 25 - WITZEMANN Maren - GER - 8,00 55,33

7. QUERIDA - MIELNIK Patrick - GER - 8,00 61,74

8. GRAF SANDRO 2 - PANGERSIC Nina - SLO - 13,00 67,03

 

CHILDREN TOUR

11  Children Tour

Int. jumping competiton 1,20 m

1. AFRODITE - LAZAR Zoltan - HUN - 0,00 61,66

2. MARTINI - KUCHER Julia - CAN - 0,00 70,52

3. BELLINA - LAZAR Zoltan - HUN - 0,00 71,02

4. WAIT N SEE - BAUKMAN Tanit - SLO - 0,00 71,50

5. PERIGORE - ASCHENBRENNER Christopher - AUT - 4,00 74,19

 

Infos, Start- und Ergebnislisten gibt es unter www.horseshows-magnaracino.at

Bilder:
Diamond Tour Sieger Azak Burak (TUR) mit S.I.E.C. Caro Ass - 1clicphoto.com & Tomas Holcbecher -
Der beste Österreicher in der Silver Tour: Benedikt Domaingo (NÖ) auf Ravenna © Hervé Bonnaud & Tomas Holcbecher