Magna Racino 2012: EM – Springen für den Nachwuchs

 

Magna Racino 2012:
EM – Springen für den Nachwuchs

Vom 14. bis 19. August heißt es ordentlich Daumen drücken. Da steht der Pferdesportpark Magna Racino (NÖ) nämlich ganz im Zeichen Nachwuchseuropameisterschaften im Springreiten. Children, Junioren und Junge Reiter von 12 bis 21 Jahren kämpfen sechs Tage lang um die Europameisterschaftstitel im Einzel und Mannschaft. Eine ideale Gelegenheit für alle Fans sich den Pferdesportpark mal bei freiem Eintritt anzusehen, mit dabei zu sein und vor allem unsere heimischen Kids ordentlich anzufeuern.

Aber nicht nur sportlich gibt es viel zu erleben: Neben den EM-Bewerben haben die Organisatoren ein Pferdefest für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Schon die Eröffnung mit dem bunten Einzug aller Nationen und dem anschließenden Fest alleine wäre einen Besuch wert, aber auch die EM-Tage locken mit vielen Angeboten. So können Aktive, Vereine und Familien auf dem Ausstellungsgelände nach Herzenslust shoppen, den Adrenalinspiegel eingepackt in eine durchsichtige Plastikkugel beim Zorbing in die Höhe jagen oder beim vielen anderen Freizeitkicks ihr Geschick unter Beweis stellen.

Für die Kleinsten gibt es Ponyreiten, Kutschenfahrten und die größte Sandkiste zum buddeln und Sandburgen-Bauen. Wer Hunger hat, wird hier mit allerlei Köstlichem von Früh bis spät versorgt und sogar an eine eigene Weinstraße hat man hier gedacht.

Der Eintritt ist frei und somit kann man sich die EM-Augustwoche für eine sommerliches Freizeitvergnügen im Pferdesportpark Magna Racino schon mal frei halten.

Viele Infos gibt es hier: www.em-magnaracino.at

BILD: Der Pferdesportpark Magna Racino ist bereit für das Highlight im
Nachwuchsspringsprot 2012 © Manfred Leitgeb