Magic Horse Gala Berlin 2013: Am Samstag geht es los!

 

Am Samstag um 19.00 Uhr ist es soweit. Dann steigt in der Max-Schmeling-Halle die Magic Horse Gala 2013. Bereits heute reisten so um die fünfzig schwarzen und weißen, großen und kleinen Pferde und Ponys an. Den ganzen Nachmittag gab es staunende Blicke der Mauerparkbesucher, die an der Schmeling-Halle vorbeikamen. Kleine Kinder durften schon mal einen Blick in das Stallzelt werfen. Die schicken, aber vor allem sehr netten Ladies der Ostseequadrille und die anderen Showteilnehmer inklusive der Pferde hatten nichts dagegen. So soll es auch am Samstag sein. Streicheln ist erlaubt, bei der Magic Horse Gala. Die vorbeimarschirenden Knirpse eines Kindergartens allerdings wurden schon mal vor einige Pferdeäppeln gewarnt – puuuuuh, Stutenstuhl in der Großstadt… Aber selbst der Staff der Schmeling-Halle war neugierig und musste mal einen Blick in das Denner-Stallzelt riskieren – die großen Kinder eben…

Zeitgleich mit der Ankunft der Pferde wurde von Peter Mächold durch die Firma ecora der Reitboden eingebracht. Das waren einige Kubikmeter feinstes Material plus einige hundert Quadratmeter, die noch zusätzlich mit Matten ausgelegt werden mussten, damit die Hottchen rutschfrei in die Halle gelangen. Wie zu hören war, gibt es, wie immer nach solchen Events, wieder günstig allerbesten Reitboden abzugeben - telefonische Anfragen unter 01715375226 (Peter Mächold).

 

Alles in allem eine gigantische Vorbereitung, die da notwendig ist. Es wird noch die ganze Nacht und den morgigen Tag gehen, bis alles perfekt vorbereitet ist. In der Zwischenzeit wird geübt, geprobt, besprochen und dann nochmal von vorne.

Wer den Samstagabend schöne Pferde vor Augen haben oder auch actiongeladene Stuntnummern erleben will, kann das noch tun. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Max-Schmeling-Halle befindet sich in Berlin-Prenzlauer Berg direkt am Mauerpark.

 

Hier ein kleiner Auszug aus dem Programm:

Eröffnung durch zwei Fahnenreiter

Das große Karussell mit 40 Pferden; begleitet von Berliner Leierkastenmusik

Deutschlands einzige Schachbrettquadrille mit zwölf Pferden

Die Hengstparade mit vier wilden Hengsten und Ausbilderin

Der kleine Hengst Aragon am Langzügel mit Lektionen der Hohen Schule

8 dynamische Friesen gemeinsam mit 4 PS-Starken schwarzen Autos

Ben-Hur-Spektakel mit römischer Quadriga

16er Friesen-Dressur-Quadrille in spektakulärer Choreographie

Spanische Hengste und spanischer Tanz in einer Liebesgeschichte

Freiheitsdressur bis ans Ende der Welt

Tombola für Friesenliebhaber

Die Moldau – eine Hommage an Friedrich Smetana und den großen Strom

Dance Mephisto mit einer feurigen Show zu Pferde

Meet & Greet – Alle Gäste sind herzlich eingeladen, die Arena zu betreten

Magic Horse Gala Berlin 2013

Beginn 19.00 Uhr

Tickets ab 29,00 Euro; ermäßigt 24,00 Euro noch an der Abendkasse erhältlich

HIER geht es zu den Bildern des heutigen Tages.