LVM Cup 2013 für Schleswig-Holsteins Junioren im Sattel

 

(Kiel) Der LVM Cup für Schleswig-Holsteins Junioren im Springsattel ist zurück. Auch 2013 wird dem Nachwuchs eine Chance geboten, bei der internationalen Baltic Horse Show in Kiel zu reiten. Der Weg dorthin führt über den Cup des Landwirtschaftlichen Versicherungsvereins Münster (LVM), einer der stärksten Förderer im Nachwuchsbereich.

Die LVM kam vor mehreren Jahren auf Baltic Horse Show-Macher Peter Rathmann zu mit der Idee im hohen Norden ein Projekt auf die Beine zu stellen. Das Konzept stand binnen kürzester Zeit und überzeugte in Münster. Seit dem Jahr 2010 wird der LVM Cup Springen und Dressur ausgetragen. Im Jahr 2013 gibt es erstmals sechs anstelle der bisher vier Stationen - ein Zuwachs an Chancen also für die Junioren im Norden. Bei jeder Station des LVM Cups erreichen die vier bestplatzierten Springreiter und die zwei bestplatzierten Dressurreiter das Finale in Kiel bei der Baltic Horse Show vom 10. bis 13. Oktober.

Geritten wird immer ein Stilspringprüfung Kl. L, bzw. eine Dressurprüfung Kl. L auf Trense. Effizientes, ökonomisches Reiten ist gefragt - Grundlage für den Erfolg im Sport.

Die Stationen des LVM Cups 2013:

14.-16.06.2013 - Rantrum

20.-23.06.2013 - Fehmarn Pferdefestival

27.-30.06.2013 - Eutin

05.-07.07.2013 - Marne

16.-18.08.2013 - Langstedt-Bollingstedt

23.-25.08.2013 - Schenefeld-Klövensteen