LRV Münchehofe: Ehrung der Besten für das Jahr 2015 beim Hallenturnier

Es ist das neunte Mal, dass der Ländliche Reitverein Münchehofe seine besten wählt. In diesem Jahr geschah es per Online-Voting für die über einhundert Mitglieder. Dabei dürfte die Wahl wie immer schwer gefallen sein, denn beim LRV bringen sich im Laufe des Jahres unglaublich viele Menschen ein, um vornehmlich den Reitsport der Region zu unterstützen.

In diesem Jahr nun fiel die Wahl für den ersten Platz auf Nicole Niemietz, die sich seit vielen Jahren um das Voltigieren kümmert und im letzten Jahr maßgeblich an der Durchführung des ersten Volti-Turniers im Reitrevier Münchehofe beteiligt war. Platz eins würdigt somit schwerpunktmäßig den gesellschaftlichen Aspekt. Auf den Plätzen zwei und drei hingegen wurde es wieder sportlich. Ihre reiterlichen Erfolge im Kreis, in der Region bzw. im Land verhalfen Lily Bendig und Kenisha Helen Pohl zu den Rängen zwei und drei.

Zudem wurden drei Sonderehrenpreise für das allgemeine Engagement vergeben. Claudia Thieme, Maren Melzer sowie Erik Pohl empfingen aus den Händen von Martina Riedel und Carsten Börner die wohlverdienten Blümchen inklusive frenetischem Applaus von der Tribüne. Nach der Lautstärke zu urteilen, war der gesamte Verein anwesend.

Man darf gespannt sein, was es im nächsten Jahr zum Jubiläum geben wird. In Münchehofe ist man für Überraschungen ja immer gut.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©