LQH-Reining-Masters: Dominik Reminder (Erlenbach) Champion in der Open

 

Bitz (HPV). In der Reining-Open war es Dominik Reminder (Erlenbach), der GR JFB Boy aufgezäumt hatte, und sich den Champion-Titel mit einer 221,5er-Wertung sicherte. Rang zwei belegte Grischa Ludwig (Bitz, 219,5) mit GWhiz Im Smart, gefolgt von Cody Sapergia (Kanada, 219), der im Sattel von Golden Jac The Boss saß.

„Ich bin einfach nur happy. Zudem muss ich meinem Hengst ein dickes Lob zollen, denn er hat toll mitgearbeitet. Aber um ehrlich zu sein, ich habe auch gezielt auf diesen Erfolg hinge-arbeitet. Seit gut sechs Jahren steht der Vierbeiner in meinem Besitz und hat sich stets weiter nach vorne entwickelt, was die Leistungen der letzen Jahre bestätigen“, erklärte ein zu-friedener Dominik Reminder.

Abermals erfolgreich war in der Non-Pro Tina Künstner-Mantl aus dem Tiroler Leermos. Mit Nu Chexomatic wurde ihr Lauf mit 215 Punkten bewertet. Gefolgt von Leonoor De Briun (Niederlande, 213,5) mit Wimpys Wound Up, und mit einem Zähler weniger wurde Jakob Behringer (GER) mit Rascal Sensation auf dem Bronzerang platziert. Tina Künstner-Mantl sagte: „Toll, dass Sylvia und Grischa auch die Ausrichtung von Turnieren in Angriff genom-men haben, denn ich weiß, wieviel Arbeit dahintersteckt. Grischa habe ich 1993 auf einer Show in Amerika kennengelernt, und weiß, dass alles, was er macht, Hand und Fuß hat. Die Veranstaltung war gut besucht – ist aber für die Zukunft noch steigerungsfähig.“

Nachdem die Höhepunkte der LQH-Reining-Masters, die Reining-Non-Pro und -Open beendet waren, versammelten sich die Teilnehmer und viele, viele Gäste in der Event-Halle, um zünftig die Einweihung zu feiern. Dem Hören nach sollen gegen sechs Uhr in der Früh die letzten Partygäste den Schwantelhof verlassen haben. Pünktlich um 11 Uhr ging es dann mit Wettbewerben in den Regio-Ausschreibungen sportlich weiter auf dem Schwantelhof in Bitz.

Samstag – Reining Open:

1. Dominik Reminder (GER, Erlenbach) mit GR JFB Boy, Score 221.5, 2. Grischa Ludwig (GER, Bitz) mit GWhiz Im Smart, 219.5, 3. Cody Sapergia (CAN) mit Golden Jac The Boss, 219, 4. Grischa Ludwig (GER, Bitz) mit Whiz Me Luck, 218.5, 5. Lukas Brucek (CZE) mit KD Whizoffthefuture, 216, 6. Jürgen Pieper (GER, Hechingen) mit GB Naomi Jac 208.5.

Reining Non Pro:

1. Tina Kuenstner Mantl (AUT) mit Nu Chexomatic, Score 215, 2. Leonoor De Bruin (NED) mit Wimpys Wound Up, 213.5, 3. Jakob Behringer (GER) mit Rascal Sensation, 212.5, 4. Anke Manefeld Loesdau (GER) mit Dual Tuck Tari, 210.5, 5. Joanna Forczak (GER) mit Roosters Spurs, 209.5, 5. Heike Strambach (GER) mit Hot Spicy Whiz 209.5.

Ladies NRHA Germany:

1. Tina Kuenstner Mantl Nu Chexomatic, Score 142, 2. Britta Kluck Smart Coloured Recallb141, 3. Rachel Locher (SUI) Boggies Zan Par Dee 140. 4. Iris Eith Reds Rocking Girl 139.5, Ursula Erhard Genuine Dun Peppy 138, 6. Christiane Moser Arc Charm Like Mom 137.

Rookie NRHA Germany:

1. Guido Mehl (GER) mit XL Smart Cotton, Score 137.5, 2. Rebecca Herzog (GER) mit Hollywood Snowgirl, 137,0, 2. Nicola Bax (GER) mit SL Lil Cow Punky, 137, 4. Sabine Koblinger (GER) mit Podoco Juan, 136.5, 5. Bernd Dilger (GER) mit Elta Elite 136, 6. Corrine Krueger (GER) mit Claudios Jac, 135.5, 6. Janine Ketterer (GER) mit Chex The Gun, 135,5.

Youth 13 & Under:

1. Justin Ketterer (GER) mit Brandys Twist, Score 131.

Youth 14-18:

1. Cheyenne Nollet (GER) mit Not Just Magnum, Score 136, 2. Janine Ketterer (GER) mit Chex The Gun, 134.5 3. Alexander Kainz (GER) mit Miss Turbo Twist 130.

Sonntag – Open NRHA Germany:

1. Grischa Ludwig (GER, Bitz) mit Custom Del Cielo, Score 71, 2. Hannes Bolz (GER, Buggingen) mit Steady Nic Olena, 70.5, 3. Ursula Erhard (GER) mit Genuine Dun Peppy, 69, 3. Sascha Ludwig (GER, Urbach) mit Top Flash Cody, 69, 5. Grischa Ludwig (GER, Bitz) mit Cruisin In Starstyle, 68.

Snaffle Bit / Hackamore (5 & U) Open NRHA Germany:

1. Julia Schumacher (GER) mit BH Sweet Coffee, Score 69.5, 2. Martina Wolf (SUI) mit Great Little Gunner, 69, 3. Hannes Bolz (GER) mit Crome Over Easy, 68, 4. Martina Wolf (SUI) mit Spook On Diamond, 67.

Snaffle Bit / Hackamore (5 & U) Non Pro NRHA Germany:

1.Tina Kuenstner Mantl (AUT) mit JP Shine For Sure, Score 69, 2.Bernd Dilger (GER) mit Elta Elite, 68.5, 3. Rebecca Herzog (GER) mit Hollywood Snowgirl, 67, Hans-Ulrich Andres (GER) mit Mr Footworks Chico, 66.5, 5. Heiko Dilger (GER) mit Elta Elite Soldier, 64.

Non Pro NRHA Germany:

1. Bernd Dilger (GER) mit Elta Elite, Score 67.5, 1.   Rolf Degen (GER) mit Pretty Cool Whiz, 67.5, 3. Bernd Dilger (GER) mit CC Bee Boggie Bee, 67.0, 4. Harald Mack (GER) mit Especial Zan, 66.5, 5. Jan-Luca Waizenegger (GER) mit Freckles Customcrome, 66.0, 6. Ralf Roser (GER) mit Poco Buggins Star, 65.5.

Youth 13 & Under:

1. Lucie Lina Egenter (GER, Balingen) mit Be Lady Tari, Score 64.5.

Youth bis 18 NRHA Germany:

1. Janine Ketterer (GER) mit Chex The Gun, Score 67.5, 2. Jan-Luca Waizenegger (GER) mit Freckles Customcrome, 67.

Foto von K.P.