Longlist Voltigieren für Junioren-WM aufgestellt – Tim Andrich aus Kleinmachnow dabei

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an den Preis der Besten in Warendorf stellte der Ausschuss Voltigieren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für das Juniorenchampionat im niederländischen Ermelo (5. bis 9. August) auf, das in diesem Jahr erstmals als Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Damen:

Chiara Congia (Offenbach/RPF) mit Celebration (Longenführerin: Alexandra Dietrich), Franziska Peitzmeier (Langenberg/WEF) mit Dorian Gray SN (Elisabeth Brinkmann), Caroline Reckordt (Oelde-Lette/WEF) mit Elidano (Nina Vorberg), Julia Sperl (Pfaffenhofen/BAY) mit Adlon (Alexander Hartl) und Sophia Stangl (Neufarn/BAY) mit Adlon (Alexander Hartl).

Herren:

Tim Andrich (Kleinmachnow/BBG) mit Polan (Claudia Westerheide), Gregor Klehe (Grasbrunn/BAY) mit Adlon (Alexander Hartl) und Konstantin Näser (Gäufelden/BAW) mit Cyrano (Doris Marquart).

Juniorteams:

VV Ingelsberg Junior I mit Lazio und Feliciano (Alexander Hartl) und RSV Neuss-Grimlinghausen Junior I mit Auxerre und Damiana (Simone Lang-Wiegele).