Longlist für EM Vielseitigkeit aufgestellt

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an das Nationenpreisturnier im polnischen Strzegom hat die Arbeitsgruppe Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses die Longlist für die Europameisterschaften im schottischen Blair Castle bekannt gegeben.

Nominiert wurden Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Opgun Louvo, Niklas Bschorer (Dinkelsbühl) mit Tom Tom Go, Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon, Bettina Hoy (Rheine) mit Designer, Michael Jung (Horb) mit fischerRocana FST, fischerTakinou, Halunke FBW und La Biosthetique Sam FBW, Ingrid Klimke (Münster) mit FRH Escada JS und Horseware Hale Bob, Andreas Ostholt (Warendorf) mit So is et, Claas-Hermann Romeike (Nübbel) mit Cato, Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Hop and Skip sowie Peter Thomsen (Lindewitt) mit Horseware’s Barny.