Longines Grosser Preis von Baden wird Teil der Breeders' Cup Challenge

Longines Grosser Preis von Baden wird

Teil der Breeders' Cup Challenge

New York / Iffezheim,  22. März 2012 - Die Galopprennserie Breeders' Cup Challenge wird erstmals auf Deutschland ausgeweitet: The Breeders' Cup und Baden Racing haben heute angekündigt, dass der

Longines Grosser Preis von Baden an der internationalen Breeders' Cup Challenge teilnehmen wird.  Das Rennen, das zu den wichtigsten Gruppe I-Prüfungen über 2.400m in Europa gehört, wird am 2. September auf der Rennbahn Iffezheim bei Baden-Baden ausgetragen.

Der Sieger des Grossen Preises erhält einen automatischen Startplatz im mit drei Millionen Dollar dotierten Breeders' Cup Turf am 3. November in Santa Anita / Los Angeles. Der Breeders' Cup wird für den Sieger das Startgeld in Höhe von 90.000 Dollar übernehmen und einen Reisekostenzuschuss von bis zu 30.000 Dollar erhalten. Das Pferd muss bis zum 22.Oktober für das Rennen angemeldet werden.

"Der Breeders' Cup fühlt sich geehrt, dass der Longines Grosser Preis von Baden an der Challenge 2012 teilnehmen wird", sagt Clem Murphy, der Vorsitzende des Breeders' Cup Racing and Nominations Committee. "Wir haben unser internationales Programm in den vergangenen Jahren mehrfach angepasst, um die Teilnahme europäischer Pferde am Breeders' Cup zu ermutigen. Wir freuen uns auf den Sieger des Grossen Preises."

Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jacobs betont: "Der Longines Grosser Preis von Baden bietet nur zwei Monate vor dem Breeders' Cup eine großartige Chance, um am Breeders' Cup Turf über die klassische Distanz von 2.400m teilnehmen zu können."  Und Baden Racing-Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran sagt: "Dies ist eine Anerkennung für den großartigen internationalen Ruf, den der Grosse Preis genießt. Der Breeders' Cup ist ein fantastisches Event und es wird die weltweite Aufmerksamkeit für unser Rennen weiter erhöhen."

1996 gewann Pilsudski erst den Grossen Preis von Baden und dann den Breeders' Cup Turf. Im folgenden Jahr belegte Borgia nach dem Iffezheimer Erfolg den zweiten Rang im Turf. 2005 wurde Shirocco, der 2004 als Derbysieger Dritter im Grossen Preis geworden war, im New Yorker Belmont Park der erste in Deutschland gezüchtete Sieger des Rennens.

Der Breeders' Cup umfasst 15 Rennen an zwei Tagen (2. + 3. November 2012 in Santa Anita) mit einer Gesamtdotierung von 25 Millionen Dollar. Die Breeders' Cup Challenge zur automatischen Qualifikation  ("Win & You're In") beinhaltet 72 Rennen. Davon werden nur 20 außerhalb Nordamerikas gelaufen - in Argentinien, England, Frankreich, Irland, Japan, Südafrika und jetzt auch in Deutschland.  In ganz Europa gibt es neben dem Longines Grosser Preis von Baden lediglich zwei weitere Rennen über 2.400m, die eine direkte Qualifikation in den Breeders' Cup Turf ermöglichen: die King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot und  der Grand Prix de Saint Cloud in Paris.

Die internationalen Breeders' Cup Challenge-Rennen 2012 in der Übersicht:

Argentinien: Clasico Belgrano (G2), 18. Juni, Hipódromo Argentino de Palermo S.A à Marathon

Australien: TJ Smith Stakes (G1) 14. April, Royal Randwick àTurf Sprint

Doncaster Mile (G1) 21. April 21, Royal Randwick à Mile

Deutschland: Longines Grosser Preis von Baden (G1), 2. September, Baden-Baden àTurf

England: King George VI and Queen Elizabeth Stakes (G1), 21.Juli, Ascot à Turf

Coolmore Nunthorpe Stakes (G1), 24. August, York à Turf Sprint

Shadwell Fillies' Mile (G1), 29. September, Newmarket (G1) à Juvenile Fillies Turf

Juddmonte Royal Lodge Stakes (G1), 29. September, Newmarket à Juvenile Turf

Middle Park Stakes (G1), 13.Oktober, Newmarket à Juvenile Sprint

Frankreich: Grand Prix de Saint-Cloud (G1), 24. Juni, Saint-Cloud à Turf

Prix Haras de Fresnay-Le-Buffard Jacques le Marois (G1), 12. August, Deauville à Mile

Prix de la Foret (G1), 7.Oktober, Longchamp à Mile

Qatar Petroleum Prix de L'Opera (G1) 7.Oktober, Longchamp à Filly & Mare Turf

Prix Jean-Luc Lagardere (G1) 7.Oktober, Longchamp à Juvenile Turf

Irland: Stobart Pretty Polly Stakes (G1), 1. Juli, The Curragh à Filly & Mare Turf

Red Mills Irish Champion Stakes (G1) 1. September, Leopardstown à Turf

Moyglare Stud Stakes (G1), 9. September, The Curragh à Juvenile Fillies Turf

Juddmonte Beresford Stakes (G2), 9.September,The Curragh à Mile

Japan: Takarazuka Kinen (G1), 24. Juni, Hanshin Race Course àTurf

Südafrika: L'Omarins Queen's Plate (G1) 7.Januar, Kenilworth Race Course

Sieger: Gimmethegreenlight à qualifiziert für die Breeders' Cup Mile

Hinweis: In Santa Anita findet 2012 der Breeders' Cup statt (Foto Breeders Cup