London 2012: Erste Pferde im Greenwich Park eingetroffen

Aber damit nicht genug. Spürhunde der britischen Polizei und des Militärs untersuchen jeden Pferdetransporter und jede Tasche, die sich auf dem Weg in das Olympiagelände begeben. Am Ende dienen alle Untersuchungen unbd Kontrollen dem einen Zweck: der Sicherheit für Mensch und Tier. Diese wird in London nach den Bombenanschlägen im Jahre 2005 besonders groß geschrieben.

Foto von : Kit Houghton/FEI