Löwen Classics Braunschweig 2012: Deutsches Mannschaftschampionat im TV

 

Löwen Classics Braunschweig 2012:

 

Deutsches Mannschaftschampionat im TV

 

(Braunschweig)  Die Löwen Classics in der Braunschweiger Volkswagen Halle sind vom 15. bis 18. März  erneut Standort des Deutschen Hallenchampionats der Springreiter und erstmals wird die Mannschaftsentscheidung im Norddeutschen Fernsehen gezeigt. Der NDR geht damit einen neuen Weg - zeichnet am Freitag die Entscheidung in der Mannschaftsprüfung des Deutschen Hallenchampionats auf und zeigt spannenden Sport in der Sendung Sportclub live am Samstag ab 15.00 Uhr.

Das Deutsche Hallenchampionat ist praktisch die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände. Bayern trifft auf Schleswig-Holstein und Westfalen auf Sachsen-Anhalt im Parcours. Jeder Landesverband hat das Recht eine Equipe nach Braunschweig zu schicken. Im vergangenen Jahr gewann Schleswig-Holstein mit Janne Friederike Meyer, Carsten-Otto Nagel und Jörg Naeve unter der Regie des Teamkapitäns Harm Sievers knapp vor Baden-Württemberg mit Andreas und Niklas Krieg und Timo Beck. Platz drei ging an Mecklenburg-Vorpommern.

Die Entscheidung des NDR, die Mannschafts-Entscheidung, die von der Braunschweigischen Landessparkasse präsentiert wird, im TV zu zeigen unterstreicht den Stellenwert, den die Meisterschaft binnen weniger Jahre erreicht hat..

Karten für die Löwen Classics

Tickets sollte man sich frühzeitig sichern, wenn man die Löwen Classics erleben möchte:  Die Ticket-Hotline ist unter 0531 - 16606 (14ct/min, Mobilfunkpreise können abweichen) zu erreichen. Online gibt es Tickets unter  www.loewenclassics.de