Linzer Herbsttour 2012: Ergebnisse vom Freitag

Der erste Tag des CSN-B* der Linzer Herbsttour diente den Reitern zum „Warm-Up“ für die kommenden Tage. Nach Prüfungen der Klasse A und L standen am Abend zwei Springprüfungen der Klasse LM über 125 cm bzw. über 130 cm Hindernishöhe an. Die Oberösterreicher sind in beiden Prüfungen stark Vertreten.

Die Springprüfung der Klasse LM über 130 cm ging an den Kärntner Fritz Kogelnig jun. auf London Girl (0 Fehler in 62,30 Sekunden). Auf Rang zwei gleich der beste Oberösterreicher: Roland Fischer und Katango 9 (0 Fehler in 63,18 Sekunden). Rang drei ging an die beste Amazone des Bewerbs: Anna Rantner (T) und Ledginia (0 Fehler in 64,65 Sekunden).

Der Bewerb der Klasse LM 125cm wurde in zwei Abteilungen geritten, aufgeteilt nach der Erfahrung der Reiter. Die Abteilung der Reiter mit einer R2/RS2 Lizenz ging an Sarah Maria Zajicek (OÖ) (0 Fehler in 65,96 Sekunden) vor Carolin Gasser (V) und Rosa Schrot (OÖ) auf Rang drei. Den Sieg im LM über 125 cm in der Abteilung der erfahreneren R3-Reiter (und höher) holte sich der Deutsche Fleming Jensen auf Copain. Mit einer fehlerfreien Runde und der Zeit von 53,63 Sekunden konnte ihm keiner mehr den Sieg nehmen. Doch Oberösterreich ist gerüstet: Auf Rang zwei landete der beste Oberösterreicher Wolfgang Ötschmaier mit null Fehlern in der Zeit von 55,04 Sekunden, Rang drei ging mit Josef Schwarz jun. und Chicolo (0 Fehler in 55,51 Sekunden) ebenfalls an Oberösterreich.

Kl. LM, 125 cm

Abt. 2, R3 Reiter und höher

1  Copain                    Fleming Jensen                       GER    0,00 53,63

2 Lara Croft 21        Ötschmaier Wolfgang          OÖ      0,00 55,04

3 Chicolo                   Schwarz jun. Josef               OÖ      0,00 55,51

4 Inspector Gadget    Rantner Anna                         T          0,00 56,51

5 Estefania                Grabner Anna-Sophie         OÖ      0,00 56,61

6 Landano                  Fleming Jensen                       GER    0,00 56,90

7 Leviano                   Neukirch Marcel                    GER    0,00 57,84

8 Dublin                     Fleming Jensen                       GER    0,00 61,54

9 La Toya                   Neukirch Marcel                    GER    0,00 61,76

10 Nicu                       Kraus Peter                            GER    0,00 61,83

 

Kl. LM, 125 cm

Abt.1, R2/RS2 Reiter

1 Ultimo Ulf              Zajicek Sarah Maria OÖ     0,00 65,96

2 Joc d ' Or                   Gasser Carolin            V         4,00 69,59

3 Lady Ikara             Schrot Rosa               OÖ      4,00 70,51

4 Zugatti                     Sebelka Stepan           CZE    4,25 71,62

5 Truffe du Jour         Ebner Doris                OÖ      4,75 73,70

 

Kl. LM, 130 cm

1 London Girl            Kogelnig jun. Fritz     K         0,00 62,30

2 Katango 9               Fischer Roland         OÖ      0,00 63,18

3 Ledginia                  Rantner Anna             T          0,00 64,65

4 L ' Emporio              Fischer Elena            OÖ      0,00 65,43

5 Fragile van ' t Muelenhof Grum Lidija         SLO    0,00 67,26

6 Chicobello               Grum Lidija                SLO    0,00 67,76

7 Mister Mandingo   Kneifel Astrid           OÖ      0,00 68,12

8 Lord ' s Lisa              Berger Valerie            T          0,00 69,32

9 Royal des Bissons Kneifel Astrid           OÖ      0,00 71,78

10 Cassandra              Grum Lidija                SLO    1,25 80,26

Foto © Linzerpferdefestival: Fleming Jensen (GER), hier auf Dublin, holt sich den Sieg in der Klasse LM über 125 cm