Let’s dance in Vechta

 

 

Let’s dance in Vechta

 

Die Oldenburger Hengsttage stehen vor der Tür. Am 16. bis 19. November präsentieren sich die hoffnungsvollsten Junghengste im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Zum ausdrucksstarken Solo laden 44 junge Dressurhengste während ihres Freilaufens. Bewegungsstarke Hengste in vollendeter Typschönheit offenbaren ihre Qualitäten für die Oldenburger Spitzenzucht und -sport.

Die jungen Offerten eifern ihren sporterfolgreichen Vätern nach. Sie wollen ihrer Karrierekorreographie folgen und bestechen durch Anmut und bestes Bewegungspotenzial. Ruhmreiche Väter senden ihre hochtalentierten Söhne in das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta - in den Wettbewerb um das Körprädikat.

Diamond Hit, zweifacher Bundesvizechampion, Vizeweltmeister und hocherfolgreich im Grand Prix unter Emma Hindle/Großbritannien, sendet gleich drei brillante Tänzer in die Oldenburger Körarena. Alle drei Söhne demonstrieren Bewegungen erster Güte und Qualitäten für eine glorreiche Zukunft in Zucht und Sport.

Farewell III, Vizebundeschampion der dreijährigen Hengste 2003, 2006 Bundeschampion der sechsjährigen Dressurpferde und inzwischen Multisieger im Grand Prix unter Markus Gribbe, wartet auf mit einem Ballettkönig aus einer Welt Hit II-Landadel Mutter.

Auch Shootingstar Rock Forever, der sich just auf den Munich Indoors das letzte Ticket für das Finale des Nürnberger Burgpokals unter Ausbilder Oliver Oelrich sicherte, erfreut uns mit einem ganz besonderen Kandidaten aus einer Weltmeyer-Ludendorff Mutter.

Lernen Sie schon heute die Spitzenpferde von morgen kennen und erleben Sie besten Hengstnachwuchs im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Verpassen Sie nicht den Tanz der Oldenburger Dressurhengste während des Freilaufens vor einer kritischen Jury! Per Livestream können Sie im Internet die gesamte Körveranstaltung der Oldenburger Verbände live verfolgen.

Unter www.oldenburger-pferde.com/pferde/index_3360.php, erleben Sie die spannende Oldenburger Körung hautnah.

Bitte beachten Sie folgende Übertragungszeiten:

Donnerstag, 17. November

13.00 Uhr Pflastermusterung

- springbetonte Hengste

- dressurbetonte Hengste

16.00 Uhr Longieren

-  springbetonte Hengste

-  dressurbetonte Hengste

 

Freitag, 18. November

09.00 Uhr       Freispringen,

springbetonte Hengste, nach jeweils acht Hengsten erfolgt ein Schrittring mit Bekanntgabe des Körergebnisses

14.00 Uhr Freilaufen,

dressurbetonte Hengste, nach jeweils acht Hengsten erfolgt ein Schrittring mit Bekanntgabe des Körergebnisses

 

Samstag, 19. November

09.30 Uhr Prämierung mit Auswahl der Siegerhengste

- OS Hengste

- OL Hengste

11.00 Uhr Vergabe der Hauptprämie

- springbetonte Hengste

- dressurbetonte Hengste

16.30 Uhr       Althengstparade

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta:

0049 (0) 4441 - 93-55-0

info@oldenburger-pferde.com