Lastrup Spring Days 2013: Erste Ergebnisse vom Donnerstag

 

(Lastrup) Der 23 Jahre junge Jasper Kools aus Diepholz ist der allererste Gewinner bei den Lastruper Spring Days. Der Jungprofi gewann mit dem sieben Jahre alten Oldenburger Sportpferd Chatto die erste Abteilung des M**-Springens. "Der ist mein Seriensieger," gibt Kools zu. Chatto bescherte seinem Ausbilder und Besitzer schon eine ganze Reihe von Erfolgen.

Auch Mario Stevens - gemeinsam mit Gilbert Böckmann Veranstalter der Lastrup Spring Days - fand genug Zeit, um den sieben Jahre alten Oldenburger Querque schnurstracks auf Platz eins im zweiten M**-Springen zu reiten. Eigentlich sollten die Spring Days erst am Freitag beginnen. Weil aber viele Nennungen für den Auftakt der grünen Saison eingingen, zogen die Veranstalter einfach zwei Prüfungen auf den Donnerstag vor. Am Freitag beginnen die Lastrup Spring Days um acht Uhr, ab 15.30 Uhr beginnt das erste schwere Springen, der Preis der Landessparkasse zu Oldenburg.

Ergebnisse vom Donnerstag

Lastrup Spring Days 2013:

Springprüfung Kl. M**

I. Abteilung, Preis der Fa. Guido Klatte, Flugservice:

1. Jasper Kools (Diepholz), Chatto 0 Strafpunkte/ 51,89 Sekunden, 2. Denis Nielsen (Löningen-Benstrup), Contenance 0/ 53,59, 3. Marcus Busch (Lohne), Floggensee`s Quithago 0/54,67, 4. Otto Vaske (Emstek), Palu 0/56,26, 5. Stefan Lundin (Harpstedt), Cara mia 0/59,45, 6. Joachim Heyer (Cappeln), Jackie 0/62,11

II. Abteilung, Preis der Fa. Elektro Bäker: 1. Josef-Jonas Sprehe (Löningen-Benstrup), Tschaika 0/52,96, 2. Patrick Döller (Mühlen), Chatinue 0/ 54,66, 3. Jens Rensen (Werlte), Stalypso 0/54,79, 4. Ugo Berrittella (Steinfeld), Dirana 0/57,64, 5. Christin Fältström (Lastrup), Romualdo 0/59,69, 6. Helge Künnemann (Steinfeld), Stay with me 0/63,14

Springprüfung Kl. M**

I. Abteilung: Preis des Baugeschäftes Diekgerdes

und Stefan Burke, Viehhandlung:

1. Mario Stevens (Molbergen), Querque 0/47,83, 2. Otto Vaske (Emstek), Stakkato Special 0/50,12, 3. Bastian Freese (Steinfeld), Diarado 0/51,23, 4. Henry Vaske (Halen), Infinity 0/51,66, 5. Mario Stevens (Molbergen), Co-Pilot 0/ 52,52, 6. Mathis Schwentker (Mühlen), Kanniso 0/53,03

II. Abteilung, Preis der RAe Dorissen, Wedemeyer & Partner und Imbusch Systemmöbel GmbH: 1. Otto Vaske (Emstek), Latino 0/49,85, 2. Bastian Freese (Steinfeld), Balaine 0/50,84, 3. Guy Goosen (Diepholz), Bocelli 0/51,35, 4. Gerd Gerdes (Garrel), Abby 0/52,47, 5. Mandy Goosen (Mühlen), Berlini 0/53,06, 6. Mathis Schwentker (Mühlen), Tobacco 0/54,75

Infos unter www.mg-horse-events.de

Foto von Foto-Rüchel: Jasper Kools mit Chatto