Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg 2012: Doppelerfolg für den Gastgeber

Martin Wißenbach und Hendrik Haacke werden Berlin-Brandenburger Landesmeister –

André Thieme gewinnt Großen Preis des Landes Brandenburg


Neustadt (Dosse) - Martin Wißenbach aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt gewann am vergangenen Sonntag erstmals den Landesmeistertitel der Springreiter auf dem Deutschen Sportpferdehengst Levistano. Als einziger Reiter schaffte es der Gestütsmitarbeiter mit dem Neustädter Landbeschäler, alle drei Wertungsprüfungen fehlerfrei zu absolvieren und holte nach acht Jahren Pause den begehrten Titel wieder in die Brandenburgische Pferdehauptstadt an der Dosse. Auch die Silbermedaille ging an ein Paar des Gastgebers. Christian Dietrich wurde auf dem erst siebenjährigen Chacco Blue–Uckermärker-Sohn DSP Cheer mit nur einem Abwurf in drei Prüfungen Zweiter. Beide Pferde wurden auch im Haupt- und Landgestüt gezogen. Bronze ging an Ulf Ebel (PSG Gut Angermünde e.V.) auf Lambert Louis.


Sieger im Großen Preis des Landes Brandenburg, der gleichzeitig dritte und letzte Wertungsprüfung der Meisterschaften war, wurde der Mecklenburger André Thieme aus Plau am See. Der dreifache Derbysieger sicherte sich trotz eines Abwurfs in der abschließenden Siegerrunde auf seinem niederländischen Wallach Nacorde  in 45,86 Sekunden die Spitzenposition dieser S**-Springprüfung. Platz zwei ging mit 46,68 Sekunden an Nationenpreisreiter Heiko Schmidt auf Cellestial, der allerdings mit einem Abwurf aus dem Umlauf belastet war. Rang drei ging in die Prignitz an Günter Stübing aus Kunow. Er saß im Sattel des Deutschen Sportpferdes Bacchus (4/50,21*).
Mit einer Überraschung endete die Entscheidung in den Titelkämpfen bei den Dressurreitern. Hier siegte erstmals im St. Georg Special mit Pferdewechsel Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.). Silber ging an Dieter Kraft (RF Chevalier Genshagen e.V.), gefolgt von Bronzemedaillengewinnerin Alexandra Haupt (RSG Buckower Feldmark e.V.). 
Ebenfalls ausgeschrieben waren in diesem Jahr die Qualifikationen zum DKB-Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde sowie der fünf- und sechsjährigen Dressur- und Springponys. Bei den fünfjährigen Dressurpferden sicherte sich DSP Herzensfürst von Herzensdieb–Fürst Heinrich (B.: Stiftung BHLG/Z.: Göttert, Lutz) unter Lena Feistkorn mit der Note 8,8 das Ticket für Warendorf. Ebenfalls qualifizieren konnte sich DSP Quäntchen Glück (WN 8,1) unter Libuse Pulpanova. Der Quaterback–Kolibri-Sohn aus dem ersten Jahrgang des Bundeschampions Quaterback war 2009 Körungssieger beim Schaufenster der Besten in Neustadt. Auch der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt führte hier wieder seine Sichtungen zum DKB-Bundeschampionat der Reitpferde/-ponys sowie Qualifikationen zum Ostdeutschen Länderchampionat der Springpferde durch. Erstmals fanden im Rahmen dieser Meisterschaften auch das große Finale des Ostdeutschen Länderchampionats der Reit- und Dressurpferde statt, das sich ebenfalls eines regen Interesses bei Reitern und Züchtern erfreute. Eine ganz besondere Premiere feierte der Pferdenachwuchs an diesem Wochenende in Neustadt. Am Samstag veranstaltete der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt erstmals sein Fohlenchampionat für das Deutsche Sportpferd im Rahmen dieser Landesmeisterschaften in Neustadt (Dosse).


Ergebnisse Landesmeisterschaften Berlin – Brandenburg Dressur und Springen 2012 in Neustadt:

Springen Herren
Gold – Martin Wißenbach (RFV HLG Neustadt e.V.) auf Levistano
Silber – Christian Dietrich (RFV HLG Neustadt e.V.) auf DSP Cheer
Bronze – Ulf Ebel (PSG Gut Angermünde e.V.) auf Lambert Louis

Springen Damen
Gold – Jasmin Selke-John (Pferde SV Pausin e.V.) auf Skipper
Silber – Mareike Seefluth (RSG Alt-Lübars e.V.) auf Quantus
Bronze – Lilli Stock (Hof Bernadotte e.V.) auf Clever Boy

Springen Junge Reiter
Gold – Kilian Lorenz (RFV Brieselang e.V.) auf Concetto's Son
Silber – Evi Tilger (PSV Stahnsdorf e.V.) auf Carelino
Bronze – Niklas Eberhardt (LG Reiten Berlin e.V.) auf Bajazzo von Ludwigsburg

Junioren Springen
Gold – Jo-Louis Thiessen (SV Blumenthal/Grabow e.V. Abt.Ru.F) auf Escobar
Silber – Toni Eckardt (PSV Wehnsdorf e.V.) auf Lukas
Bronze – Ludwig Sternberg (RFV Niederwerbig e.V.) auf D' Olympia

Springen Pony
Gold – Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) auf Apanatschi
Silber – Louisa Dangela (Hof Bernadotte e.V.) auf Bryan
Bronze – Quirin Stegmann auf (Pferde SV Pausin e.V.) auf Simone

Children Springen
Gold – Tatjana Fricke (RV Rudow e.V.) auf Marcelino-Pallevino
Silber –Julia Ehrhorn (RFV Uenze e.V.) auf Karatina
Bronze – Louisa Dangela (Hof Bernadotte e.V.) auf Ambiente K

Senioren Dressur
Gold – Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.)
Silber – Dieter Kraft (RF Chevalier Genshagen e.V.)
Bronze – Alexandra Haupt (RSG Buckower Feldmark e.V. )

Junge Reiter Dressur
Gold – Charlene Gebhardt (RV Reitstall am Caputher See e.V.) auf Woodock
Silber – Gregor Alexander Schneider (LRF Bülow Neubeeren e.V.) auf Whisling Top
Bronze –- Antonia Eichenauer (LRF Bülow Neubeeren e.V.) auf Fabio

Junioren Dressur
Gold – Pia-Katharina Voigtländer (RV Eichkamp Berlin e.V.) auf Royal Rubin 
Silber – Wiebke Benzin (RFV HLG Neustadt e.V.) auf Sambalina
Bronze – Victoria Appendino (Hof Bernadotte e.V.) auf Rubino Classico

Pony Reiter Dressur
Gold – Kathleen Amber Gyll (LRF Bülow Neubeeren e.V.) auf Dirty Harry 
Silber – Lea Luise Nehls (RV Eichkamp Berlin e.V.) auf De Long
Bronze – Svea Oberschal (RFV HLG Neustadt e.V.) auf Trouble's Boy

Foto von Björn Schröder