Ländlicher Reitverein Münchehofe: Lily Bendig Vereinsmitglied des Jahres 2013

 

Es ist nun bereits eine kleine Tradition beim LRV Münchehofe geworden, dass zum Hallenturnier Anfang März der beste Reiter bzw. die beste Reiterin des Vereins geehrt wird. Im letzten Jahr noch gab es außerdem die Ehrung des gewählten Vereinsmitgliedes des Jahres, aber dazu sollte es in diesem Jahr nicht kommen. „Wenn man hier jemanden zum besten Mitglied des Vereins macht, wäre es totaler Quatsch, denn hier in Münchehofe arbeiten so viele Menschen am Erfolg des Vereins, seiner Sportler und Veranstaltungen mit, dass eigentlich immer alle vorne stehen müssten“, fasste Carsten Börner gestern die Situation zusammen.

Also bleibt nur noch die sportliche Höchstleistung. Und da gab es im Vergleich zum Vorjahr nicht viel Neues zu berichten – Gutes ab erin jedem Fall: Die 12jährige Lily Bendig ist amtierende Landesmeisterin Berlin-Brandenburg der Junioren in der Dressur, erfolgreiche Teilnehmerin am Bundesnachwuchschampionat und damit die erfolgreichste Sportlerin des LRV Münchehofe in der abgelaufenen Saison 2013.

Den Pokal überreichte Carsten Börner vom Reitrevier höchstselbst. Auch ihm war die Freude über den großen Erfolg der kleinen Lily ins Gesicht geschrieben. Und ein klein wenig blitzt da die Hoffnung auf, dass ein jetzt noch zartes Pflänzchen irgendwann einmal seinen Kopf über die Landesgrenzen von Brandenburg hinaus strecken wird, um die Farben von Adler und Bär zu vertreten. Das wäre doch mal was!

Foto von Jan-Pierre Habicht ©