Krumker Kaltblutkörung 2012 mit überregionaler Ausstrahlung

Krumke - Die gemeinsame Kaltblutkörung der Pferdezuchtverbände Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen, dem Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern und dem Stammbuch für Kaltblutpferde Niedersachsen im Pferdesportzentrum Krumke hat inzwischen einen festen Platz im Terminkalender vieler Kaltblutfreunde aus nah und fern. Die Bündelung der regional recht geringen Anzahl zur Körung vorgestellter Kaltbluthengste ergibt eine bessere Möglichkeit des züchterischen Vergleiches und Austausches. Die gesteigerte Attraktivität dieser gemeinsamen Körung bietet ein interessantes Angebot für Hengsthalter und Interessenten an Kaltblutpferden für Arbeit und Freizeit. Zur Körung angemeldet sind 28 Hengste aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen, wobei der Schwerpunkt traditionell beim Rheinisch-Deutschen Kaltblut liegt. Beginn der Körung ist 10.00 Uhr. Eingebettet in die Körung sind zwei Schaublöcke, die natürlich auch von den Kaltblütern gestaltet werden. Höhepunkt ist die Prämierung und Auswahl der Siegerhengste gegen 15.00 Uhr. Karten für 5,- € können bestellt werden bei: Pelikan-Apotheke Osterburg - Tel. 03937/49410   oder sind an der Tageskasse erhältlich.

Foto: Jan-Pierre Habicht