Kreismeisterschaft Vielseitigkeit Barnim 2015: Bleibt alles in der Familie

Der Geländetag in Zepernick am Samstag auf der Kreinbring-Anlage war für die Buschis des Landkreises Barnim gleichzeitig der Austragungsort für die Kreismeisterschaften der Vielseitigkeit. Gestartet wurde in den Klassen E und A. Es kam zum erwarteten Kopf-an-Kopf-Rennen der Favoriten. Den Sieg aber holte sich Laura Beckmann vom RV Rüdnitzer Fließ. Danach folgten als Vize-Kreismeister Sarah Bollmann vom Zepernicker PSZ vor Vereinskameradin Carolin Müller.

Die Kreismeisterschaft auf A-Level machte die Mama von Laura, Mandy Beckmann klar. Svenja Kiese vom RV 1994 ist nun die amtierende Vize-Kreismeisterin in der Klasse A.

Die Zeremonie wurde durchgeführt von der Vorsitzenden des Kreisreiterverbandes Barnim Sophie Heinrich sowie Turnierleiter Bernd Kreinbring. Die große, richtige Siegerehrung findet am 14. November dieses Jahres auf dem Kreisreiterball statt. Dann gibt es in der Festscheune in Berlin-Buch auch die standesgemäßen Schärpen.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©