Kooperation des Pferdesportverbands Weser-Ems Steinbeis-Transfer-Institut für Equine Assisted Therapy gestartet

 

Handlungskompetenz für pferdegestützte Interventionen im Bereich Therapie, Gesundheitssport sowie pädagogische Förderung mit dem Pferd erlernen und parallel die Trainer C Lizenz Voltigieren Basissport, erwerben.

Diese Möglichkeit haben Studierende des Studiengangs „Social Management B.A. mit dem Schwerpunkt Equine Assisted Therapy“ am Steinbeis-Transfer-Institut in Vechta seit 2013. Sie erhalten im Rahmen des staatlich anerkannten Bachelor Studiengangs eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung in pferdegestützten Interventionen in Theorie und Praxis.

Durch die Kooperation mit dem Pferdesportverband Weser-Ems e.V. können Studieninhalte für die Trainer-C-Lizenz Voltigieren Basissport gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung 2014 angerechnet werden und zusätzliche Inhalte integriert werden. Die praktischen Seminarinhalte werden an der Landeslehrstätte Vechta vermittelt. Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit, um unseren Studierende eine moderne und professionelle Ausbildung im Bereich der pferdegestützten Interventionen anbieten zu können. Weiterführende Informationen unter: www.horses-and-health.de und www.psvwe.de.

Foto v.l.n.r. H. Bockstette (PSVWE), J. Maier (PSVWE), R. Meyer (PSVWE), U. Schichta (PSVWE), Dr. R. Genn (Steinbeis-Transfer-Institut), nicht auf dem Bild: J. Keuter (PSVWE). Bildquelle: Steinbeis-Transfer-Institut