KLOSTERHOF MEDINGEN: Fabienne Lütkemeier gewinnt Grand Prix Kür

KLOSTERHOF MEDINGEN:

 

 

Fabienne Lütkemeier gewinnt Grand Prix Kür

 

(Bad Bevensen)   Der Gala-Präsentation der Pferde folgte die Kür-Gala auf dem Klosterhof Medingen. Mit dem Sieg in der Grand Prix Kür setzte Fabienne Lütkemeier aus Paderborn den Schlusspunkt unter das sportliche Programm des Auktionswochenendes auf dem Klosterhof Medingen. Mit D`Agostino gewann die dreifache Europameisterin der Jungen Reiter von 2010 diese letzte Prüfung des 12. Medinger Auktions Cups mit 82,50 Prozent.

D`Agostino ist ein elf Jahre alter Hannoveraner Wallach von De Niro – Starvererber auf dem Klosterhof – und war bereits Partner der EM-Triumphe für die 22 Jahre alte Fabienne Lütkemeier. Hinter der Studentin wurde die 26 Jahre junge Berufsreiterin Andrea Timpe aus Hattingen mit Dixieland. Die Westfälische Meisterin und ihr zehn Jahre alter Wallach kamen auf 81,66 Prozent in der Grand Prix Kür. Cora Jakobs aus Bad Harzburg belegte mit Darkahn Platz drei (75,00) vor dem Dressurausbilder Jürgen Böckmann (Schenefeld) mit Diamonds Forever (67,50).

Informationen zur 22. Herbstauktion und dem Medinger Auktions Cup gibt es auch online unter www.klosterhof-medingen.de .  Heute, am Samstag ab 15.00 Uhr beginnt die Auktion der 22 Reitpferde und 31 Fohlen auf dem Klosterhof.

 

Bad Bevensen am 24. September 2011