KLOSTERHOF MEDINGEN: Balkenhol gewinnt Auftakt des Medinger Auktions Cup


KLOSTERHOF MEDINGEN:

Balkenhol gewinnt Auftakt des Medinger Auktions Cup

 

(Bad Bevensen)   Winci ist elf Jahre alt und eine Stute, die ihr Dressurtalent mit Anabel Balkenhol im Sattel entfalten darf. Das tat sie im Kurz-Grand Prix beim Medinger Auktions Cup sehr überzeugend. Mit 70,24 Prozent gewann Balkenhol mit Winci die Auftaktprüfung des Dressurturniers im Rahmen der 22. Herbstauktion auf dem Klosterhof Medingen.

Ein gutes Entrée für die Mannschafts-Bronzemedaillengewinnerin der WM 2010. Balkenhol zählt zu den Promis unter den Teilnehmern des 12. Medinger Auktions Cup, ebenso wie Derbysiegerin Kathleen Keller (Harsefeld). Die erst 21 Jahre junge Reiterin pilotierte auf dem Klosterhof ihren Wonder FRH (67,72) auf den dritten Rang hinter Andrea Timpe (Melle) mit Dixieland (67,80).

Den Sieg im Grand Prix de Dressage holte sich Fabienne Lütkemeier aus Paderborn mit D`Agostino. Das Jungtalent im Dressursattel – drei Europameistertitel gewann sie 2010 in Kronberg – kam auf 70,42 Prozent vor Andrea Timpe auf Dixieland (68,72) und Kathleen Keller mit Wonder FRH (68,22).

Der Medinger Auktions Cup steht am morgigen Freitag im Mittelpunkt des Tagesprogramms und endet am Abend mit der Grand Prix Kür als absoluter Höhepunkt. Direkt davor präsentiert sich die Kollektion der 22. Medinger Herbstauktion – insgesamt 22 ausgesucht gute Reitpferde, die am Samstag dem 24. September genauso zur Versteigerung kommen, wie 31 Fohlen des Jahrganges 2011.