Kevin Babington und Mark Q gewinnen den Strongid C 2X Grand Prix beim HITS Culpeper

  

 

Kevin Babington und Mark Q gewinnen den Strongid C 2X

Grand Prix beim HITS Culpeper

Culpeper/Virginia (jph) Kevin Babington hat mit seinem eigenen Pferd Mark Q den mit US$ 40.000 dotierten Strongid C 2X Grand Prix gewonnen. Im HITS Commonwealth Park in Culpeper konnte der Mann aus Gwynedd Valley in Pennsylvania die Konkurrenz hinter sich lassen. Babington und Mark Q blieben als einziges Paar im Umlauf und Stechen fehlerfrei und siegten mit einem Zeitvorsprung von anderthalb Sekunden. Mit diesem Sieg empfiehlt sich Babington für das Pfizer 1 Million Grand Prix - Finale am 9/11 in Saugerties.


Zweiter wurde Matt Williams auf Watch Me VD Mangelaar von Samantha Tuerk. Dafür gab es immerhin noch 8.800 Bucks. Babington ging mit US$ 12.000 im Reitstiefel nach Hause. Pech für Hasbrouck Donovan auf Delilah: Er ging als Erster ins Stechen und berührte kein Hindernis. Leider gab es für die Zeitüberschreitung 5 Strafpunkte und nur noch US$ 5.200 für die Sparbüchse.


© ESI Photography
Kevin Babington und Mark Q im Parcours beim  US$40,000 Strongid C 2X Grand Prix, präsentiert von Pfizer Animal Health

1
Mark Q Kevin Babington Kevin Babington $12,000
0
0
40.733
2
Watch Me VD Mangelaar Samantha Tuerk Matt Williams $8,800
0
4
42.150
3
Delilah Hasbrouck Donovan Hasbrouck Donovan $5,200
0
5
50.058
4
Candeloro WTBJ, LLC. Harold Chopping $3,200
0
8
43.891
5
Whittaker MVNZ Woodrun Laura Linback $2,400
4


6
Ganon The Galloping Field Sulu Rose-Reed $2,000
4


7
Graf Lando Meghan Moran Kraut Ramiro Quintana $1,600
4


8
South Bound Martien Van der Hoeven Martien Van der Hoeven $1,200
4


9
Amicello Alexa Lowe Alexa Lowe $1,200
4


10
Uno Martien Van der Hoeven Martien Van der Hoeven $800
4


11
Carigor Z Patty Stovel Patty Stovel $800
8


12
Chambacunero TG Show Stables Manuel Torres $800
8


Platz
Pferd Besitzer
Reiter
Preis-
geld
RD 1
Fehler
Stechen
Fehler
 Stechen
Zeit