Kalifornien: Meredith Michaels-Beerbaum mit erstem US-Sieg der Saison

Thermal/Kalifornien - Der Beifall war groß in ihrem zweiten Heimatland und zur Siegerehrung zeigte Meredith Michaels-Beerbaum ihr schönstes Lächeln, das sie so einzigartig macht. Einzigartig war allerdings in diesem Fall auch ihr Sieg im sonntäglichen SmartPak Grand Prix für US$ 30.000. Mit Octavia Farms' Cantano schlug sie 41 Mitbewerber aus dem Feld und hatte im Stechen mit sieben Teilnehmern einen Zeitvorsprung von mehr als vier Sekunden auf Platz zwei. Dort landete Stanford-Student Saer Coulter mit Don VHP Z, gefolgt vom Duo Markus Beerbaum/Lancero. Hätten die beiden im Finale keinen Abwurf fabriziert, wären sie trotz eines rasanten Rittes leider auch nicht an MMBs Zeit herangekommen - aber fast.

Es war für Meredith eine triumphale Rückkehr in ihre alte Heimat. Sie wuchs in der Nähe des Turnierortes Thermal auf und verbrachte dort auch ihre Jugend. Im Jahre 1998 nahm sie nach der Hochzeit mit dem Drittplatzierten dieses Springens die deutsche Staatsbürgerschaft an.

©Flying Horse Photography: Meredith Michaels-Beerbaum und Cantano