K+K Cup Münster 2012: Herforder Top 5 Tour startet

 

 

K+K Cup Münster 2012:

Herforder Top 5 Tour startet

 

(Münster/Herford)  Die Premiere kam riesig gut an im Jahr 2011, jetzt beginnt die Fortsetzung der Herforder Top 5 Tour und zwar beim Kultturnier Westfalens, dem K+K Cup vom 11. bis 15. Januar 2012. Fünf renommierte Reitsportveranstaltungen in Westfalen führen ins Finale der Serie, die die Herforder Brauerei initiierte – eine feine sportliche Bühne für die Springreiter der Region.

Tonis Haßmann (Warendorf) gewann das erste Finale 2011 in Steinhagen. Nun geht es in Münster in die erste Etappe, so wie schon im vergangenen Jahr wird die Herforder Top 5 Tour in Prüfungen der Kl. S auf Zwei-Sterne-Niveau ausgetragen, ist bundesoffen ausgeschrieben und stützt damit sowohl den Springsport generell, als auch die Veranstalterszene in Westfalen. Am Samstag, dem 14. Januar, wird die erste Prüfung der Herforder Top 5 Tour um 21.30 Uhr im Preis der Herforder Brauerei ausgetragen. Gleichzeitig ist diese Prüfung, die 2011 der Nationenpreisreiter Heiko Schmidt aus Neu-Benthen gewann, auch Qualifikation zum Siegerpreis der Mittleren Tour in Münster.

 

Folgende Turniere gehören zur Herforder Top 5 Tour 2012:

K+K Cup in Münster (11. bis 15. Januar),

Reitturnier „von Lützow“, Herford (3. bis 5. Februar),

Bundeschampionat der Berufsreiter, Bad Oeynhausen  (12. bis 15. April),

Horses & Dreams, Hagen a.T.W. (25. – 29. April)

Steinhagener Reitertage (28. Juni bis 1. Juli).