Junge Juwelen - GERMAN CLASSICS bieten erneut den Potentialtest Dressur

Junge Juwelen - GERMAN CLASSICS

bieten erneut den Potentialtest Dressur

(Hannover) Dressurfans können sich gar nicht daran satt sehen und auch Menschen, die Pferde einfach nur schön und interessant finden, spüren die Anziehungskraft, die elegante junge Dressurpferde entfalten. Bei den GERMAN CLASSICS in Hannover präsentiert sich am Sonntag, dem 23. Oktober, eine Auswahl smarter junger "Juwelen" auf vier Beinen - ganz zwanglos, außerhalb üblicher Prüfungsroutinen mit Schwung, Schmelz und Charme...

Die DKB-Bundeschampionate der drei bis sechs Jahre alten Pferde aus den deutschen Warmblutzuchten sind gerade erst am Sonntag zuende gegangen und das Finale der sechs Jahre alten Dressurpferde offenbarte eindrucksvoll, wie viele Klassepferde in diesem Alter es in Deutschland gibt. Einige "schauen" nun auch zum Potentialtest in Hannover "vorbei" - zeigen atemberaubende Grundgangarten und flotte Lektionen - und das ganz nach eigener Choreographie.

Der 2010 erstmals bei den GERMAN CLASSICS gezeigte Potentialtest ermöglicht einen Warm-Up schon in der großen Arena. Jeder einzelne Kandidat stellt sich dann gesondert den Richtern vor. Verlangt wird dabei nicht eine vorgegebene Reihe von Lektionen, sondern schlicht eine selbst zusammengestellte Aufgabe, die Lektionen in allen drei Grundgangarten und Tempi enthalten soll. Einfach das, was ein gut und sorgfältig ausgebildetes Pferd von sechs Jahren können sollte. Der doppelte Bundeschampion Blickpunkt von Belissimo M präsentierte sich im vergangenen Jahr in Hannover und erntete Bewunderung. Nun kommt der Potentialtest zurück nach Hannover als ein echtes "Sahnehäubchen" in einem abwechslungsreichen Dressurprogramm. Der Sonntag in der Messehalle 1 beginnt mit der Mannschafts-Dressur-Kür Kl. M der Bezirksverbände, präsentiert vom Pferdesportverband Hannover. Danach folgt der TESCH Inkasso Preis - Grand Prix Kür und schließlich der Potentialtest für die jungen "Juwelen".

Gut für ausgesprochene Dressurfans: Noch bis zum 10. Oktober gibt es Tickets vergünstigt für 11, 12 oder 14 Euro für das GERMAN CLASSICS Dressur Spezial am Sonntag, danach wird es teurer. Wer kombinieren möchte und auch Springsport pur erleben will, ist ab 24 Euro dabei....

Mehr Infos zu den GERMAN CLASSICS 2011 gibt es im Internet auf der Homepage www.german-classics.com