Jubiläumsparaden des Landgestüts Redefin zum 200jährigen Bestehen

 

Besondere Highlights in 2012

Das Landgestüt Redefin wird in diesem Jahr 200 Jahre alt und feiert dieses Ereignis traditionsgemäß im Rahmen der alljährlichen Hengstparaden im September.

Neben den nicht weg zu denkenden „Klassikern“ unter den Schaunummern wie Fanfarenzug, Ungarische Post, Mehrspänner, Römerwagen und Dressur- und Springquadrillen, wird der Blick aber auch in die Vergangenheit gerichtet und die 200jährige Gestütsgeschichte in historischen Bildern dargestellt.

Weitere Höhepunkte werden ohne Zweifel die Auftritte der Gastgestüte, die dem Landgestüt Redefin im Rahmen eigener Schaunummern ihre Gratulation übermitteln wollen.

Fest zugesagt haben dazu:

 09.09.2012

Schwedisches Nationalgestüt Flyinge

Trakehner und Mecklenburger Gestüt Ganschow

Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf

 

16.09.2012

Niedersächsisches Landgestüt Celle

Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf

 

23.09.2012

Königlich Schwedische Leibgarde Stockholm

Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt/ Dosse

Sachsen-Anhaltinisches Landgestüt Prussendorf

Deutschlandquadrille der Fjordpferde

Auch für den 16.09. laufen noch Gespräche mit einem ausländischen Nationalgestüt, so dass die Besucher aller drei Paraden voll auf ihre Kosten kommen werden.

Der Kartenverkauf befindet sich bereits im Endspurt, sichern Sie sich jetzt noch die besten Plätze!

Kartentelefon: 038854-62013 oder online unter www.landgestuet-redefin.de !

 

Fotos: © Marianne Schwöbel und Stephanie Borggreve: HuLG Neustadt/Dosse Stutenherde - August Schulte Quaterkamp - LG Warendorf