Janika Sprunger in der Qualifikation zur DKB-Riders Tour siegreich

 

(Hagen a.T.W.) Uptown Boy machte es möglich - Janika Sprunger aus der Schweiz und der niederländische Wallach gewannen die Qualifikation zur ersten Etappe der DKB-Riders Tour. Albert Zoer aus den Niederlanden und Jan Wernke aus Holdorf als bester Deutscher mussten mit Rang zwei und drei auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. vorlieb nehmen.

Und die 25 Jahre junge Amazone war dankbar für die Pfiffigkeit ihres Pferdes. Uptown Boy nahm praktisch über dem letzten Oxer noch mal "Fahrt auf" und sicherte den Triumph. Sprunger: "Es gab ein kleines Missverständnis am vorletzten Sprung, da sind wir nicht ideal hingekommen und dann war der Weg zum letzten Oxer nicht ganz passend. Uptown Boy hat das dann selbst gelöst." Die Tochter des einstigen Schweizer Top-Reiters Hansueli Sprunger geht nun als letzte Starterin im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag an den Start. "Ich werde mir den einen oder anderen anschauen, auf jeden Fall aber Marcus Ehning", verriet die junge Schweizerin.

Gerade mal 23 Jahre alt ist Jan Wernke, der sich hinter dem einstigen Mannschafts-Weltmeister Albert Zoer aus den Niederlanden und Spitzenpferd Sam einreihte. "Die DKB-Riders Tour ist für mich auf jeden Fall ein Thema. Ich konnte hier im vergangenen Jahr starten und auch gleich viel lernen und Erfahrungen sammeln..."

Im Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag ab 12.30 Uhr wird die erste Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour-Saison 2013 entschieden. Mit dabei sind die besten 50 Paare der Qualifikation, auf jeden Fall auch der vorqualifizierte Weltranglistenerste Christian Ahlmann aus Marl, die Tour-Siegerin 2012, Luciana Diniz aus Portugal, die Titelverteidigerin der Prüfung Katrin Eckermann aus Münster, Marcus Ehning (Borken), Janne Friederike Meyer (Schenefeld), Carsten-Otto Nagel (Wedel) und auch Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen). Der NDR zeigt den Großen Preis sowie eine Zusammenfassung des Geschehens bei Horses & Dreams im Livestream unter www.ndr.de

Int. Springprüfung mit Stechen (1.50 m), Preis der LVM Versicherung, Qualifikation zur DKB-Riders Tour-Wertungsprüfung:

1. Janika Sprunger (Schweiz) mit Uptown Boy 3, 0.00/35.53; 2. Albert Zoer (Niederlande) mit Sam, 0.00/36.07; 3. Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary 10, 0.00/37.66; 4. Sören Pedersen (Dänemark) mit Tailormade Esperanza de Rebel, 0.00/38.07; 5. Torben Köhlbrandt (Ibbenbüren) mit Dante de Joter, 0.00/39.08; 6. Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) mit Cassydy, 0.00/39.44;

DKB-Riders Tour im Internet - www.DKB-riderstour.de

Foto von Karl-Heinz Frieler: Janika Sprunger mit Uptown Boy