Internationale Oldenburger Pferdetage versprühen EM-Flair

 

Internationale Oldenburger Pferdetage versprühen EM-Flair

 

Nr. 1, 2, 4 und 5 der diesjährigen Europameisterschaften starten in Oldenburg

 

Oldenburg - Die Internationalen Oldenburger Pferdetage (10.-13. November 2011) lassen die diesjährigen Europameisterschaften in Madrid Revue passieren. Wirft man einen Blick auf die Teilnehmerliste der Springsportler bei den Int. Oldenburger Pferdetagen und die Ergebnisliste der Europameisterschaften, so darf man sich auf Leckerbissen des Springsports mit rasanten Runden im Parcours der Weser-Ems-Halle freuen.

Angeführt wird das Oldenburger Springstarterfeld vom amtierenden Einzeleuropameister Rolf-Göran Bengtsson (Schweden), der Ende letzter Woche nochmals seine Teilnahme am Oldenburger Turnier bestätigte und die zeitgleiche Einladung zu einer anderen internationalen Pferdesportveranstaltung negierte. Auch Deutschlands „Medaillengarant“ Carsten-Otto Nagel (Wedel), Vizeeuropameister der Springreiter 2009 & 2011 und Mannschaftsweltmeister der letzjährigen Weltreiterspiele in Kentucky hat ebenso seine Teilnahme angekündigt.

Der Viertplatzierte der diesjährigen Europameisterschaften Gerco Schröder aus den Niederlanden wird auch nach Oldenburg kommen. Championatsreiter Schröder ist in Top-Form und siegte in diesem Jahr u. a. im Großen Preis von Rio de Janeiro.

Schwedens Henrik von Eckermann, beheimatet im Stall Beerbaum, wird ebenfalls die Chance nutzen, bei den Internationalen Oldenburger Pferdetagen zu starten. Von Eckermann war in diesem Jahr 5. bei den Europameisterschaften in Madrid, siegte u. a. im Großen Preis von Paderborn und war Drittplatzierter im Großen Preis um die Goldene Peitsche beim Hardenberg Burgturnier 2011.

 

Erleben Sie die Internationalen Oldenburger Pferdetage auch im TV: Der NDR überträgt den Preis der Oldenburger Wirtschaft als Highlight der Tagesveranstaltung am Samstag, den 12. November 2011 von 15.30 Uhr – 17.00 Uhr und den Großen Preis von Oldenburg am Sonntag von 13.45-15.15 Uhr live, ebenfalls im NDR Fernsehen.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die Internationalen Oldenburger Pferdetage unter: 0421 36 36 36 oder auf www.escon-marketing.de

+++ Erleben Sie die Internationalen Oldenburger Pferdetage auch im TV: Der NDR überträgt den Preis der Oldenburger Wirtschaft als Highlight der Tagesveranstaltung am Samstag, den 12. November 2011 von 15.30 Uhr – 17.00 Uhr und den Großen Preis von Oldenburg am Sonntag von 13.45-15.15 Uhr live, ebenfalls im NDR Fernsehen. +++