In der Lake Arena ist man bereit für das erste Indoor-Turnier

 

Lake Arena – Auf ein dichtes Programm darf man sich heuer noch in der Lake Arena einstellen: Nicht weniger als fünf erstklassige Veranstaltungen sind für die Hallensaison noch am Turnierkalender notiert und dabei geht es nicht nur um jede Menge Preisgeld, drei Weltranglistenspringen und die Youth Nations Trophy, sondern auch um die spannenden Entscheidungen der noch zwei ausstehenden Lake Arena Specials „Derby Crown“ und „Rookie of the year“.

Den Anfang der Indoor-Events macht kommendes Wochenende vom 04.-06. Oktober das nationale A/B-Turnier, das die Hallenturnierserie in Wiener Neustadt feierlich eröffnet wird. Für die ReiterInnen ist es ein optimaler Start, wo man sich und sein Pferde bei besten Bedingungen wieder auf die Hallenparcours einstellen kann. Die breitgefächerte Ausschreibung, die von Prüfungen über 1,05 Meter bis hin zu den täglichen S-Bewerben über 1,40 und 1,45 Meter reicht, lässt keinerlei Wünsche mehr offen und bietet für Groß und Klein, Jung und Alt, Einsteiger oder Profi die Gelegenheit, sich in ihrer Klasse zu messen.

Die höheren Bewerbe sind gut dotiert und so gibt es in den S*-Springen am Freitag und Samstag jeweils 350,- Euro auf Sieg und im sonntägigen S** mit Stechen, dem nationalen Grand Prix, sogar 700,- Euro für den glorreichen Gewinner.