In 45 Tagen startet das Turnierhighlight des Frühlings

 

In 45 Tagen, am 11. April 2014, öffnet die Reitsportanlage Linz-Ebelsberg ihre Tore für die Linzer Frühlingstour. Bereits zum siebten Mal werden fünf nationale und internationale Springreitturniere zahlreiche Reitgrößen und Zuseher nach Linz bringen. Gestartet wird mit einem nationalen Turnier von 11. bis 13. April 2014. Nur eine Woche später, von 17. bis 20. April, kehrt der Casino Grand Prix powered by muki, die traditionsreiche Turnierserie, zurück nach Linz-Ebelsberg. Nach einem Jahr Pause findet die erste Vorrunde des prestigeträchtigen Springreitcups wieder im Rahmen der Linzer Frühlingstour statt. Nach zwei internationalen Springreitturnieren (24. bis 27. April und 1. bis 4. Mai) kommt es von 8. bis 11. Mai zum Höhepunkt der Linzer Frühlingstour - dem CSIO**** Linz.

Bereits zum 22. Mal findet das CSIO**** von Österreich in Linz statt. Im Rahmen des internationalen Einladungsturniers macht traditionell der Furusiyya FEI Nations Cup™ Station in Ebelsberg. Im vergangenen Jahr siegte das Team aus der Schweiz, Österreich holte mit Julia Kayser (T), Astrid Kneifel (OÖ), Stefan Eder (S) und Dieter Köfler (K) Rang vier und legte den Grundstein für die geglückte Finalqualifikation. Ein weiterer Höhepunkt wird am Sonntag, 11. Mai der Große Preis von Linz sein, bei dem sich 2013 der Deutsche Mario Stevens den Sieg sichern konnte.

 

22. Auflage des CSIO startet am 8. Mai 2014

© Linzer Pferdefestival

Neben den nationalen und internationalen Reitsportarrivierten werden auch die Nachwuchsreiter in eigenen Bewerben am Start sein. Das vom Österreichischen Pferdesportverband, kurz OEPS, ins Leben gerufene OEPS Talente Team bereitet derzeit talentierte Reiterinnen und Reiter auf die Europameisterschaften der Children, Junioren und Jungen Reiter in Arezzo (ITA, 24. bis 28. Juli 2014) vor. Zwei Stationen auf dem Weg zu diesen Jugendeuropameisterschaften sind der Casino Grand Prix powered by muki und das CSIO****. Doch auch im Rahmen der beiden CSI** Turniere finden eigene Nachwuchsbewerbe statt. „Die Jugend liegt uns in Linz schon immer am Herzen. Wir haben hier die Möglichkeit, talentierten Nachwuchsreitern mit unseren hervorragenden Reitplätzen und dem internationalen Flair eine tolle Bühne zu bieten, auf der sie sich dem internationalen Reitsport präsentieren und der Spitze nähern können“, erklärt Veranstalter Helmut Morbitzer. Aus diesem Grund macht auch der U25 European Youngster Cup, eine europaweite Turnierserie für Nachwuchstalente im Alter von 16 bis 25 Jahren, dieses Jahr gleich zwei Mal in Linz Station, beim CSIO**** und beim CSI** der Herbsttour (31. 10 bis 2. 11.).

 

© Linzer Pferdefestival

Helmut Morbitzer ist als Reiter und Veranstalter aktiv

Auch die IHP-Auktion wird im Jahr 2014 erneut stattfinden. Aufgrund des großen Erfolges im abgelaufenen Jahr gibt es heuer gleich zwei Termine, an denen talentierte Pferde versteigert werden. Im Rahmen der Linzer Frühlingstour wird am 9. Mai 2014 die erste IHP-Auktion über die Bühne gehen. Die zweite IHP-Auktion findet im Rahmen der Herbsttour am 1. November 2014 statt.

Die Termine der Linzer Frühlingstour 2014

11.- 13. April, CSN-B*

17. – 20. April CSN-A, Casino Grand Prix, 1. Vorrunde

24.- 27. April, CSI**, CSIYH*, CSICHJYR

01.- 04. Mai, CSI**, CSIYH*, CSICHJYR

08.- 11. Mai, CSIO****, CSIYH*, CSICHJYR, U25 European Youngster - Cup, CSIAmB

Bilder von © Linzer Pferdefestival