Hunter-Reiten: Adrienne Iverson and Fandango HX mit Sonntagssieg

Ocala/Florida - Auch wenn die ganz großen Ereignisse ihre Schatten schon vorauswarfen, so ließen sich die braven Hunter-Reiter nicht beirren. Am Sonntag stand der mit US$ 25.000 ausgeschriebene Devoucoux Hunter Prix im Ocala Horse Properties Stadium auf dem Programm.

Aus dem 36er Starterfeld durfte wiederum das beste Dutzend in die zweite Runde. Und die vielen Zuschauer mussten bis zur letzten Reiterin warten, bis feststand, wer mit dem Blauen Band vom Platz darf. Ganz zum Schluss nämlich ging Fandango HX (B.: Redfield Farms) unter Adrienne Iverson aus Toronto/Kanada in die Bahn, zeigte keine Glanzleistung, gewann trotzdem.

Grund hierfür war die beste Ausgangslage nach der ersten Runde. Das Polster rettete Iverson und ihrem 5jährigen Hengst den Sieg und US$ 7.500 für die Portokasse. Für Fandango war es im Übrigen der erste Wettbewerb auf Derby-Niveau.

Beim Blick in die Ergebnisse lässt sich leicht feststellen, dass da viele Jahrzehnte Reiterfahrung am Start waren. Die nützten am Ende nichts. Der Sieg ging in den hohen Norden zu den Ahornblättern.

© ESI Photography: Adrienne Iverson und Fandango HX

Ergebnisse US$ 25.000 Devoucoux Hunter Prix in Ocala am 22.03.2015:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ Rd. 1/2 Total
1 Fandango HX Redfield Farm Adrienne Iverson $7,500 92/81.5 173.5
2 Caramo Caroline Russell Howe Harold Chopping $5,500 90/82.5 172.5
3 Dress Balou Donald Stewart Aaron Vale $3,250 80/90 170
4 Lavish Phyllis Harlow David Beisel $2,000 85/84.5 169.5
5 Chances R Artillery Lane, LLC Greg Prince $1,500 83/84 167
6 Cascina Hays Investment Corp. Hunter Holloway $1,250 84/81 165
7 Broadway Lindsey Ward Morgan Ward $1,000 86/78 164
8 Cayetano Christina Kourgelis Adrienne Iverson $750 81/82 163
9 Zidane Susan Darragh Amanda Steege $750 79/83 162
10 Cold Case Donald Stewart Ashton Alexander $500 87/74.5 161.5
11 Allawishus Kathryn Mittauer Kathryn Mittauer $500 84.5/75 159.5
12 Cameron Marianne Huss Robert Lee $500 82/40 122