Hugo Pfohe Volvo Cross Country: Mit guten Partnern auf sicherer wirtschaftlicher Grundlage

(Bredeneek) Wenn einer ein Turnier veranstaltet, steht er zunächst vor einer großen Herausforderung. Hendrik von Paepcke kennt die Voraussetzungen für eine solide internationale Vielseitigkeit nur zu gut. Die Hugo Pfohe Volvo Cross Country am 14. April im Park des Schlosses Bredeneek steht auf wirtschaftlich gesunden Beinen, dank der Partner aus der Region, die von Paepcke und der RV Preetz u.U. für das Ein-Tages-Event gewonnen haben.

Titelsponsor ist die Automobilgruppe Hugo Pfohe, die dem Pferdesport seit etlichen Jahren eng verbunden ist. Der Name hat Klang in der Reitsportszene, denn das Engagement erstreckte sich bereits auf mehrere Disziplinen des Pferdesports. Lars Radde, Niederlassungsleiter der Hugo Pfohe GmbH in Kiel, über die Gründe des Sponsorings: "Wir haben uns für die Kooperation entschieden, da die Marke Volvo eine langjährige Freundschaft mit dem Reitsport verbindet. Zudem ist es der Hugo Pfohe Unternehmensgruppe ein außerordentliches Anliegen, mit den Menschen der Stadt Kiel und Umgebung immer wieder den Schulterschluss zu finden, wofür diese regionale Reitveranstaltung eine gute partnerschaftliche Plattform bietet."

Der Name Fendt steht für eines der größten und bedeutendsten Unternehmen im Bereich Traktoren und Landmaschinen. Fendt - das ist High Tech pur. Mit HaGe Technik Ostküste hat das CiC2* Bredeneek einen weiteren wichtigen Partner aus diesem Verbund, der Land und Leute exzellent kennt, im Portfolio. Hinter dem Namen Champ verbirgt sich eine eigene Marke der Hauptgenossenschaft Nord AG für die Fütterung von Sport- und Freizeitpferden. Vielfalt, Effizienz und Gesundheit sind die Stichworte, die den Oberbegriff für fünf individuelle Futterlinien bilden.

Für Maike Schwerdtfeger (HaGe, Fendt) erklärt sich das Engagement der Unternehmen aus der Bindung an das Thema Pferd: "Das Hugo Phohe Volvo Cross Country bietet eine tolle Plattform, sowohl Kunden aus dem landwirtschaftlichen als auch aus dem Pferdesport werden damit angesprochen und das ist interessant für uns."

Die Kieler Volksbank zählt zu den treuen und beständigen Sponsoren des Vielseitigkeitsereignisses in Bredeneek. Jens Harder, Marketingleiter der Kieler Volksbank, macht keinen Hehl aus seinem Respekt für die organisatorische Leistung der Veranstalter: "Was die Veranstalter und das Organisationsteam hier in Bredeneek auf die Beine stellen, verdient große Anerkennung. Ein tolles Event mit Vielseitigkeits-Reitsport der Spitzenklasse in schöner Umgebung. Im Rahmen unserer regionalen Sportförderung ist das Cross Country Turnier in Bredeneek einer der Höhepunkte."

Das Bekenntnis dieser Partner zu einer der begehrtesten und beliebtesten Pferdesportveranstaltungen in Schleswig-Holstein macht die Qualität der Hugo Pfohe Volvo Cross Country erst möglich. Grundsolider Hindernisbau, kniffelige Herausforderungen und eine anspruchsvolle Strecke im wunderschönen, einladenden Gelände sind die entscheidenden Faktoren dafür, dass Bredeneek Treffpunkt Nummer eins des Vielseitigkeitssports am 14. April ist.