HSBC FEI Classics™ 2012/2013: Craig Barrett und Sandhills Brillaire siegen in Adelaide

Craig Barrett aus New South Wales heißt der Gesamtsieger nach der Geländeprüfung. Er war im Busch mit der 10jährigen Stute Sandhills Brillaire (B.: Mr. Und Mrs. Keith Osborne).

Craig Barrett ist nun im Ranking der HSBC FEI Classics™ 2012/2013 auf Platz zwei hinter Andrew Nicholson aus Neuseeland.

Der Kurs in Adelaide ist im Kreise der Vielseitigkeitsreiter bekannt als einer der schwierigsten der Welt. Barrett hatte Unterstützung vom australischen Nationaltrainer im Springen Rod Brown. Hauptaufgabe war es anscheinend, die Nerven von Reiter und Pferd in den Griff zu bekommen. Dazu kamen außerdem Temperaturen von sommerlichen 30°C und mehr, die auch nicht zu einer Verbesserung der Lage beitrugen.

Im April 2013 im Bluegrass State Kentucky / USA könnte das gemäßigte Klima etwas besser und damit für die Reiter und Pferde bekömmlicher werden. Da startet dann am 25. 04. die nächste Runde der HSBC FEI Classics™ 2012/2013.


Ergebnisse Australian International 3 Day Event (AUS):

1.Craig Barrett/Sandhills Brillaire (AUS)  51.0 + 0.8 + 7 = 58.8

2.Natalie Blundell /Algebra (AUS)  54.2 + 5.6 +8 = 67.8

3.Murray Lamperd/Under The Clocks (AUS)  50.7 + 34.8 +16 = 101.5

4. Jessica Manson/Legal Star (AUS)  62.2 + 44.4 +15 = 121.6

5.Keira Byrnes/Fox Hill (AUS)  67.5 + 54.8 + 40 = 162.3

6.Crystal Conning/Marcus Aurelius (AUS)  61.2 + 80.8 + 34 = 176.0

7.Andrew Cooper/Guest of Honour (AUS)  62.0 + 95 +28 = 185.0


HSBC FEI Classics™ 2012/2013 – ausstehende Stationen:

3 Rolex Kentucky Three-Day Event (USA) – 25. – 28. April 2013

4 Mitsubishi Motors Badminton Horse Trials (GBR) – 3. – 6. Mai 2013

5 Luhmühlen CCI 4* presented by E.ON (GER) – 13. – 16. Juni 2013

6 Land Rover Burghley Horse Trials (GBR) – 5. – 8. September 2013

Foto von Jenny Barnes/FEI: Craig Barrett gewinnt Runde zwei der HSBC FEI Classics™ in Adelaide/Australien mit Sandhills Brillaire