HSBC FEI Classics™ 2012: Nicholson siegt und Fox-Pitt holt den Titel

 

Bei den Land Rover Burghley Horse Trials, die als letztes Event in diesem Jahr zu den HSBC FEI Classics™ gehören, siegte zum dritten Mal in seiner Karriere der Neuseeländer Andrew Nicholson (51 Jahre) mit dem 12-jährigen Avebury. Der dritte Platz von William Fox-Pitt auf Parklane Hawk hingegen reichte aus, um den Gesamtsieg in den  HSBC FEI Classics™ perfekt zu machen. Damit sind für den Briten Fox-Pitt US$ 150.000 Siegprämie fällig. Stolz sind sicher auch seine schwangere Frau Alice, die TV-Moderatorin ist und die beiden Söhne Oliver und Thomas.

Ergebnisse der Land Rover Burghley Horse Trials 2012:

1 Andrew Nicholson/Avebury (NZL) 41.0 + 0.8 + 4 = 45.8

2 Sinead Halpin/Manoir de Carneville (USA) 36.3 + 0.0 + 12 = 48.3

3 William Fox-Pitt/Parklane Hawk (GBR) 41.0 + 2.4 + 8 = 51.4

4 Oliver Townend/Armada (GBR) 43.5 + 0.0 + 8 = 51.5

5 Jonathan Paget/Clifton Lush (NZL) 46.2 + 2.0 + 4 = 52.2

6 Allison Springer/Arthur (USA) 40.0 + 9.2 + 8 = 57.2

7 Izzy Taylor/Briarlands Matilda (GBR) 50.5 + 6.8 + 4 = 61.3

8 Kai Ruder/Le Prince des Bois (GER) 41.0 + 17.2 + 4 = 57.2

9 Sam Griffiths/Happy Times (AUS) 42.0 + 4.4 + 16 = 63.0

10 Bettina Hoy/Lanfranco TSF (GER) 49.0 + 14.0 + 0 = 63.0

Der Endstand in den HSBC FEI Classics™ 2012:

1 William Fox-Pitt (GBR) 40

2 Andrew Nicholson (NZL) 39

3 Allison Springer (USA) 17

4 Michael Jung (GER) 15

5 Stuart Tinney (AUS) 15

6 Sinead Halpin (USA) 12

7 Lucinda Fredericks (AUS) 12

8 Sonja Johnson (AUS) 12

9 Oliver Townend (GBR) 12

10 Jonathan Paget (NZL) 11

Das Preisgeld der HSBC FEI Classics™ 2012:

1st - US$150,000 (Series Champion)

2nd - US$75,000

3rd - US$50,000

4th - US$33,000

5th - US$25,000

Foto von FEI/Kit Houghton: UK's William Fox-Pitt mit Parklane Hawk bei den Land Rover Burghley Horse Trials