Horses and Dreams Hagen 2012: Eckermann siegt in DKB-Riders Tour

Hagen a.T.W.) Die drei Damen wussten ganz offenkundig, was sie wollen - vorne mitmischen! Drei Springreiterinnen haben die "Podestplätze" in der Qualifikation zur DKB-Riders Tour belegt: Katrin Eckermann (Münster), Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) und Katharina Offel (Lohmar/ Ukraine) setzten sich in der internationalen Springprüfung mit Stechen, Preis der LVM Versicherungen, durch. Die Fans von so viel Frauenpower dürfen also auch am Sonntag in der ersten Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour-Saison 2012 auf spannenden Sport hoffen.

Eckermann, die bereits 2011 in der Serie mit Gesamtrang zwei brillierte, gewann die schwere Prüfung mit einer tadellosen Runde in 39,39 Sekunden. Partnerin des Erfolges war die Holsteiner Stute Chika`s Way, die früher von Mannschafts-Weltmeisterin Janne-Friederike Meyer geritten wurde. Eckermann hat die Etappen der DKB-Riders Tour 2012 fest auf dem Turnierplan. Im vergangenen Jahr war die Reiterin erst in Münster in die Tour "eingestiegen", gewann sofort und schrieb fortan stetig Schlagzeilen. "Ich habe eine große Auswahl an Grand Prix Pferden, also habe ich die DKB-Riders Tour auch auf dem Plan", verkündete Eckermann.

Meredith Michaels-Beerbaum - erst vor kurzem aus den USA zurückgekehrt - hat ähnliches vor: "Ich möchte dieses Jahr so viele Etappen wie möglich in der DKB-Riders Tour mitnehmen", ließ die dreimalige Weltcupsiegerin und Mannschafts-Weltmeisterin wissen, die ihren Routinier, den Hannoveraner Checkmate (0/41,18) für die Aufgabe in Hagen a.T.W. dabei hatte. Auf Platz drei folgte die Siegerin des Großen Preises von Paris vor wenigen Wochen - Katharina Offel aus Lohmar. Die für die Ukraine startende Amazone lieferte mit der Stute Cathleen eine 41,86 schnelle und fehlerfreie Runde.

Soviel Kompetenz im Sattel trifft am Sonntag auf eine Olympiasiegerin: Lena Schöneborn, die 2008 in Peking Olympiagold im Fünfkampf gewann und DKB-Athletin ist, besucht Horses & Dreams meets Great Britain. Klar, dass Schöneborn bei Reiterinnen und Reitern genau hinschaut und sich auf dem Vorbereitungsplatz vor dem Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG auch mit Springreiter Lars Nieberg (Homberg)trifft. Schließlich gehört zum Modernen Fünfkampf auch die Disziplin Reiten...

Insgesamt 22 Reiterinnen und Reiter erreichten in der Qualifikationsprüfung das Stechen, darunter auch Vize-Europameister Carsten-Otto Nagel (Wedel), der die DKB-Riders Tour 2008 gewann und auch der Gesamtsieger 2010, Denis Lynch aus Irland. Die 50 besten Teilnehmer der Qualifikation starten am Sonntag ab 12.45 Uhr in die erste Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour 2012. Im Preis der Deutschen Kreditbank AG geht es um Punkte, Prämien und Prestige in einem schweren Springen mit zwei Umläufen.....

Ergebnis Qualifikation zur DKB-Riders Tour,

Springprüfung international (1,50 m) mit Stechen:

1. Katrin Eckermann (Münster) mit Chika`s Way 0 Strafpunkte/ 39,39 Sekunden

2. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Checkmate 0/41,18

3. Katharina Offel (Lohmar/ Ukraine) mit Cathleen 0/41,86

4. Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cornet`s Cristallo 0/42,02

5. Denis Lynch (Irland) mit All Star 0/42,43

6. Henrik von Eckermann (Schweden) mit Allerdings  0/42,62

 

DKB-Riders Tour im Internet - www.DKB-riderstour.de

Foto von Karl-Heinz Frieler: Katrin Eckermann mit Chika`s Way