Holsteiner Masters: Jetzt geht`s los! Lotto 3plus1 startet in Fehmarn durch

(Fehmarn)Das Turnier ist legendär, die Serie hat Klasse - beides zusammen gibt es vom 21. bis 24. Juni beim Fehmarn Pferde-Festival: Lotto 3plus1, die vom Partner- und Wirtschaftskreis Holsteiner Masters präsentierte Springsportserie startet am Samstag, dem 23. Juni um 13 Uhr in die neue Saison und das gleich mit einem Zwei-Sterne-S mit Siegerrunde.

Insgesamt drei Stationen umfasst Lotto 3plus1 mit dem Fehmarn Pferde-Festival, das seit der ersten Auflage zur Serie gehört, dem Westküstenturnier in Marne und den Tasdorfer Turniertagen. Die meisten Punkte sammelte 2011 der Niedersachse Hilmar Meyer mit seinem Holsteiner Wallach Animous auf Fehmarn.

Jetzt treten erneut reichlich Kandidaten zum Run auf Punkte an, denn die besten 25 Teilnehmer sind für das Finale im Rahmen der internationalen Baltic Horse Show qualifiziert, die punktbesten Drei sogar für internationale Prüfungen. Der Auftakt in Fehmarn ist mit 5000 Euro Preisgeld dotiert. Titelverteidiger in der Gesamtwertung ist der in Klein Offenseth angesiedelte Brite Christopher Frazer.

Fehmarn 21. Juni 2012

Sie erhalten diese Pressemitteilung im Auftrag der Holsteiner Masters GmbH & Co. KG. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an Andreas Kerstan unter der Rufnummer 0177-7532624.

Weitere Informationen über die Holsteiner Master und die 3plus1-Serie erhalten Sie im Internet unter www.holsteiner-masters.de

Schleswig-Holsteins Junioren erobern LVM Cup in Fehmarn

(Fehmarn) Insgesamt vier Mal bittet der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster in Schleswig-Holstein den Reitsportnachwuchs zum LVM Cup Dressur und Springen. Am 23. und 24. Juni führt der Cup nach Fehmarn zum Pferde-Festival.

Dort geht es am Samstag ab 13.45 Uhr in einer Dressurprüfung Kl. L (Trense) um den LVM Cup Dressur. Die besten drei Teilnehmer dieser Prüfung "lösen die Fahrkarte" ins Finale des LVM Cups beim internationalen Turnier Baltic Horse Show in Kiel. Nicht mal 24 Stunden später wird der LVM Cup Springen in Fehmarn in einer Stilspringprüfung Kl. L entschieden und bringt gleich fünf Junioren nach Kiel. Seit 2010 gibt es den LVM Cup, der dem Sportnachwuchs eine gute Plattform für die Entwicklung bieten soll und nun zum dritten Mal ausgetragen wird.

Die erste Station bot bereits das Turnier in Schuby. Der zweiten Etappe beim Fehmarn Pferdefestival folgen die Stationen in Felmerholz (27. - 29.7.) und in Marne beim Westküstenturnier (29.6. -1.7.).