HITS Thermal 2012: Jill Henselwood will nach London

HITS Thermal 2012:

Jill Henselwood will nach London

Thermal/Kalifornien - Die Kanadierin Jill Henselwood hat einen Plan. Und dieser Plan hat eine Reise im Sommer nach London zum Inhalt. Dort möchte sie gerne als Springreiterin an den Olympischen Spielen teilnehmen. Dafür braucht man allerdings ein gutes Pferd. Das scheint sie mit Brian Gingras' IV Ever auch gefunden zu haben. Und man braucht den einen oder anderen Sieg, um sich zu qualifizieren. Auch das hat Jill Henselwood nun eindrucksvoll hinbekommen. In diesem Fall siegte sie im US$ 32.000 HITS Desert Classic Grand Prix in Thermal/Kalifornien. Parcoursdesigner Florencio Hernandez aus Mexiko hielt das Niveau auf dem Platz absichtlich sehr hoch. Er baute zwischen die 16 Hindernisse mehrere "Abkürzungsfallen" ein, in die prompt auch fast die Hälfte der Starterpaare tappte. Im Stechen sahen sich deshalb auch nur vier Paare wieder. Der Rest des Feldes hatte mindestens einen Abwurf.

Der zweite Platz geht ebenfalls nach Kanada. Elizabeth Gingras aus Edmonton/Alberta war mit ihrem eigenen Pferd Avensis unterwegs. Mit einem fehlerfreien Sicherheitsritt schob sie sich im Stechen an Rich Fellers auf McGuiness und Sarah Ballou auf Absie vorbei.

©Flying Horse Photography: Jill Henselwood springt auf IV Ever nach London