HITS Ocala/Florida 2012: Megan Edrick gewinnt den Grand Prix

 

HITS Ocala/Florida 2012:

Megan Edrick gewinnt den Grand Prix

Ocala/Florida - Megan Edrick war in der letzten Woche sehr beschäftigt. Die 25 Jahre junge Dame aus Kalifornien verlobte sich mit ihrem Lebensgefährten Dr. Larry Wexler und siegte danach gleich noch auf dem 11-jährigen schwedischen Warmblutwallach Cadence im US$ 50.000 Chartis Grand Prix. Edrick und Cadence arbeiten bereits seit dem Sommer 2010 zusammen, als Emil Spadone das Pferd für sie aus Europa holte. Allein in den letzten vier Monaten haben die zwei vier Grand Prix-Wettbewerbe gewonnen.

Zum Springen: Von dem 28er Starterfeld kamen immerhin 8 Paare ins Stechen, von denen aber lediglich zwei die Doppelnull hinlegten. Edrick hatte die schwierige Aufgabe, als Erste ins Stechen zu müssen. Mit Leichtigkeit gingen Edrick und Cadence durch den Parcours und blieben fehlerfrei. Die gesetzte Zeit von 45,44 Sekunden bei null Fehlern war nicht mehr zu schlagen. Einzig Derek Petersen aus Archer/Florida kam auf seinem eigenen Pferd Via Dolorosa gefährlich dicht an das Edrick-Ergebnis heran. Die Uhr blieb allerdings bei 45,77 Sekunden stehen.

© ESI Photography: Megan Edrick and Cadence im Chartis Grand Prix, Ocala