HIPPOLOGICA Berlin 2014: Die zweite GewinnerIN ist am Start - Das Quiz zur vierten Freikarte

 

Die dritte Runde war eine harte Nuss für die eine oder andere Teilnehmerin. Vor allem der dritte Teil der Frage hatte es in sich. Man musste schon ein wenig vom eigenen, eingefahrenen Denken weggehen und im Hauptspeicher die RESET-Taste drücken, um alles richtig beantworten zu können. Das gelang aber trotzdem einer ganzen Reihe von Damen. Die Herren mit Stallgeruch hatten diesmal gepasst. Das war zwar nicht zu erwarten, sagt aber einiges aus… J

Wer in der Mail die Buchstaben in der Reihenfolge A-B-C-A-C-E-G-H-M-N angegeben hatte, fiel bei der Losfee schon mal in die engere Wahl. Aus dem Lostopf wurde eine Freikarte herausgefischt für Sophie H., die in der Rüdnitzer Straße in Bernau wohnt. Die Losfee meinte, sie hätte im letzten Jahr schon mal diesen Namen gezogen. Sollte da jemand doppelt Glück gehabt haben? Nun ja… Kann mal passieren... Wäre aber bestimmt nicht mit Absicht...

Heute nun gibt es eine neue Chance auf eine Freikarte zur HIPPOLOGICA Berlin 2014.

Hier sind die Standards vor den Fragen:

1.Einsendeschluss für die Antworten ist Sonntag, 16.11.2015 um 20.00 Uhr.

2.Die Antworten gehen an info(at)pferdefreunde.co

3.Es dürfen nur Personen ab 18 Jahren teilnehmen

4.Bittebittebitte die Postanschrift in der Mail nicht vergessen, damit der Gewinner einen kleinen Brief erhalten kann…mit der Karte…

5.Die bereits erfahrene Losfee in der Redaktion zieht den Gewinner aus den richtigen Antworten unter Ausschluss des Rechtsweges

Kleine Anmerkung: Auch in diesem Fall sind es mehrere Fragen, über deren Antworten man sich in dem einen oder anderen Fall vielleicht streiten kann. Bitte immer dran denken: Es soll Spaß machen und vielleicht ein wenig bilden…

Hier nun sind die Fragen zur vierten Freikarte:

Fragen zu verschiedenen Reitweisen

4.1.Wie viele verschiedene Reitweisen gibt es weltweit?

A-3 verschiedene Reitweisen

B-5 verschiedene Reitweisen

C-7 verschiedene Reitweisen

4.2. Wie hoch kann ein Pferd springen (Rekord)?

A-Maximal 2m

B-Über 2 m

C-Über 2,30m

D-Über 2,47m

4.3.Wie nennt man die „Dressur“ im Westernreiten?

A-Cutting

B-Western Horsemanship

C-Reining

D-Western Pleasure

4.4.Was ist mit dem Begriff „ Kreuz anziehen“ gemeint?

A-Schutzmaßnahme für den Reiter bei kalter Witterung

B-Das Pferd macht einen Buckel

C-Vorwärtstreibende Hilfengebung des Reiters

D-Polsternde Unterlage unter dem Sattel

Na? Alles kapiert? Dann ab zu Google und Co. oder natürlich ganz souverän aus der Hosentasche gefahren das Ding! Viel Spaß!

Foto von Jan-Pierre Habicht (C)