HIPPOLOGICA Berlin 2012: Das vollständige Programm in allen Hallen

REITRING HALLE 21 B  - WESTERN -  SPANISCH-BAROCKE-REITKÜNSTE

Donnerstag,13.12.2012   (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

12:10 – 12:25 Uhr - „Reining mit einem Turnierpferd“ – mit Uwe Lindner

12:30 – 12:40 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

12:45 – 13:00 Uhr - “Horse & Dog Trail” – mit Marion Rother

13:05 – 13:25 Uhr - „Zucht der spanischen Rasse in Deutschland“ – Residelca Spanish Horses

13:30 – 13:35 Uhr - „Arbeit am langen Zügel“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

13:40 – 14:10 Uhr - „Aus der Tradition geboren“ – Working Cow horse Vorführung

14:10 – 14:50 Uhr - „Join up“ und was kommt danach? – mit Monty Roberts Instructor Stephanie Madaus

14:55 – 15:10 Uhr - „Paso Peruanos“ - Frau Keitz

15:15 – 15:25 Uhr - „Vorstellung einer Remonte in der Doma Classica“ –  Andalusier Gestüt Polenz

15:30 – 15:40 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

15:45 – 16:15 Uhr - Rassenpräsentation

16:20 -  16:40 Uhr - „Reiten im Damensattel“ – Hof Repente

16:45 – 17:00 Uhr - „Reiningtraining für ein Jungpferd” – mit Etienne Hirschfeld

17:05 – 17:25 Uhr - „Testritte auf Westernpferden” – Little King Ranch - PHCG - American Paint Horse Club

17:30 – 17:40 Uhr - „Doma Vaquera Reitweise im Vergleich zu Westernreitweise im Duett“ –-  Andalusiergestüt Gestüt Polenz

17:45 – 17:55 Uhr - „Entwicklung von Piaffe und Levade“ – Hof Repente

18:00 – 18:15 Uhr - „Horse & Dog Trail” –- mit Marion Rother

18:20 – 18:30 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

18:35 – 18:50 Uhr - „Pferdegerechte Grundausbildung im Westernsattel“ – PHCG – American Paint Horse Club Jürgen Malo/ Claudia Huse

18:55 – 19:10 Uhr - „Barocke „Iberer“ präsentieren sich“ – Anna Raschke

19:15 – 19:35 Uhr - „Wann passt ein Sattel?“ – Way out West

19:40 – 19:50 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

Freitag, 14.12.2012     (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

12:10 – 12:20 Uhr - „Entwicklung von Piaffe und Levade“ – Hof Repente

12:25 – 12:35 Uhr - “Reiningtraining für ein Jungpferd! –  mit Etienne Hirschfeld

12:35 – 12:45 Uhr - „Doma Vaquera Reitweise im Vergleich zu Westernreitweise im Duett“ –  Andalusier Gestüt Polenz

12:50 – 13:05 Uhr - „Horse & Dog Trail“ – mit Marion Rother

13:10 – 13:20 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

13:25 – 13:55 Uhr - „Aus der Tradition geboren“ – Working Cow Horse Vorführung

13:55 – 14:25 Uhr - „Join up“ und was kommt danach? – mit Monty Roberts Instructor Stephanie Madaus

14:25 – 14:50 Uhr - „Vaquero Ranch Roping“ Die feine Art der Californios

14:55 – 15:10 Uhr - „S- Dressur“ – Residelca Spanish Horses

15:15 – 15:30 Uhr - “Grundsätze des Western Horsemanship” – PHCG – American Paint Horse Club Jürgen Malo/ Claudia Huse

15:35 – 15:45 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

15:50 – 16:05 Uhr - “Reining mit einem Turnierpferd” – mit Uwe Lindner

16:10 – 16:20 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

16:25 – 16:45 Uhr - „Testritte auf Westernpferden” – Little King Ranch - PHCG - American Paint Horse Club

16:50 – 17:10 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

17:15 – 17:25 Uhr - „Kapriole“ – Residelca Spanish Horses

17:30 – 17:40 Uhr - „ Vorstellung einer Remonte in der Doma Classica “ – Andalusier Gestüt Polenz

17:45 – 18:00 Uhr - "Kommunikation über Körpersprache – „Wie wirke ich auf mein Pferd?“ – PHCG – American Paint Horse Club Jürgen Malo/ Claudia Huse

18:10 – 18:30 Uhr - „Reiten im Damensattel“ – Hof Repente

18:35 – 18:50 Uhr - „Barocke „Iberer“ präsentieren sich“ – Anna Raschke

18:55 – 19:15 Uhr - „Wann passt ein Sattel?“ –- Way out West

19:20 – 19:25 Uhr - „Arbeit am langen Zügel“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

19:30 – 20:00 Uhr - Rassenpräsentation

 

Samstag, 15.12.2012     (Öffnungszeit: 10:00 bis 20:00 Uhr)

10:30 – 10:40 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

10:45 – 11:10 Uhr - „Testritte auf Westernpferden“ –- Little King Ranch - PHCG - American Paint Horse Club

11:15 – 11:25 Uhr - „Vorstellung einer Remonte in der Doma Classica“ – Andalusier Gestüt Polenz

11:30 – 11:45 Uhr - „Reining mit einem Turnierpferd” – mit Uwe Lindner

11:50 – 12:05 Uhr - „Kapriole“ – Residelca Spanish Horses

12:10 – 12:25 Uhr - “Horse & Dog Trail” – mit Marion Rother

12:30 – 12:50 Uhr - „Flamenco“ – Residelca Spanish Horses

12:55 – 13:05 Uhr - „Entwicklung von Piaffe und Levarde“ – Hof Repente

13:10 – 13:25 Uhr - Kommunikation über Körpersprache – „Wie wirke ich auf mein Pferd?“ – PHCG – American Paint Horse Club Jürgen Malo/ Claudia Huse

13:30 – 13:50 Uhr - „Wann passt ein Sattel?“ –Way out West

13:55 – 14:15 Uhr - „Flamenco“  –Residelca Spanish Horses

14:20 – 14:35 Uhr - „Barocke „Iberer““ präsentieren sich“ – Anna Raschke

14:35 – 14:45 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

14:50 – 15:00 Uhr - „Doma Vaquera Reitweise im Vergleich zu Westernreitweise im Duett“ – Andalusier Gestüt Polenz

15:05 – 15:15 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

15:20 – 15:35 Uhr - „Horse & Dog Trail  –  mit Marion Rother

15:40 – 16:05 Uhr - „Join up“ und was kommt danach? – mit Monty Roberts Instructor Stephanie Madaus

16:10 – 16:20 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

16:25 – 16:45 Uhr - „Reiten im Damensattel“  – Hof Repente

16:50 – 17:15 Uhr - „Aus der Tradition geboren“ – Working Cow Horse Vorführung

17:15 – 17:40 Uhr - „Vaquero Ranch Roping“  Die feine Art der Californios

17:40 – 18:10 Uhr - „Cutting Vorführung“  - Cuttingarena Hertefeld

18:15 – 18:20 Uhr - „Arbeit am langen Zügel“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

18:25 – 18:55 Uhr - Rassenpräsentation

19:00 – 19:20 Uhr - „Reiningtraining für ein Jungpferd“–  mit Etienne Hirschfeld

19:25 -  19:35 Uhr - „Doma Vaquera Reitweise im Vergleich zu Westernreitweise im Duett“ – Andalusier Gestüt Polenz

19:40 -  19:55 Uhr - „Kapriole“ – Residelca Spanish Horses

 

Sonntag, 16.12.2012     (Öffnungszeit: 10:00 bis 18:00 Uhr)

10:10 – 10:20 Uhr - "Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

10:25 – 10:40 Uhr - „Reining mit einem Turnierpferd” – mit Uwe Lindner

10:45 – 10:55 Uhr - „Die Andalusier kommen“ – Residelca Spanish Horses

11:00 – 11:15 Uhr - „Horse & Dog trail”– mit Marion Rother

11:20 – 11:30 Uhr - „Vorstellung einer Remonte in der Doma Classica“ – Andalusier Gestüt Polenz

11:35 – 11:50 Uhr - „Reiningtraining für ein Jungpferd“– mit Etienne Hirschfeld

11:55 – 12:15 Uhr - „Wann passt ein Sattel?“ – Way out West

12:20 – 12:35 Uhr - Kommunikation über Körpersprache – „Wie wirke ich auf mein Pferd?“ – PHCG – American Paint Horse Club Jürgen Malo/ Claudia Huse

12:40 – 12:50 Uhr - „Entwicklung von Piaffe und Levarde“ – Hof Repente

12:55 – 13:15 Uhr - „Testritte auf Westernpferden“ –- Little King Ranch – PHCG- American Paint Horse Club

13:20 – 13:40 Uhr - „Zucht der spanischen Rasse in Deutschland“ – Residelca Spanish Horses

13:45 – 13:50 Uhr - „Arbeit am langen Zügel“ –  Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

13:55 – 14:25 Uhr - „Aus der Tradition geboren“ – Working Cow Horse Vorführung

14:25 – 14:55 Uhr - „Vaquero Ranch Roping“  Die feine Art der Californios

14:55 – 15:25 Uhr - „Cutting Vorführung“ – Cuttingarena Hertefeld

15:30 – 15:50 Uhr - „Die Andalusier kommen“  – Residelca Spanish Horses

15:55 – 16:05 Uhr - „Von der Wiege bis zur Hohen Schule“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

16:10 – 16:25 Uhr - “Join up” und was kommt danach? – mit Monty Roberts Instructor Stephanie Madaus

16:30 – 16:40 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

16:45 – 17:05 Uhr - „Eine Bühne für Pferdeflüsterer - Natural Horsemanship“ – mit Uwe Weinzierl

17:10 – 17:20 Uhr - „Reiten im Damensattel“  – Hof Repente

17:25 – 17:35 Uhr - „Doma Vaquera Reitweise im Vergleich zu Westernreitweise im Duett“ – Andalusier Gestüt Polenz

17:40 – 18:00 Uhr - „Barockes Schaubild“ – Landesverband für klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

 

REITRING HALLE 23 B  - ZUCHT -  AUSBILDUNG – PFERDEGESUNDHEIT

Donnerstag, 13.12.2012    (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

12:10 – 12: 30 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

12:35 – 12:45 Uhr - „Pas de Deux auf Spitze“ – Pferdehof Schörfke

12:45 – 12:55 Uhr - „Die Vollblutaraber“ – Alassil Oase

13:00 – 13:20 Uhr - "Sagenhafte Islandpferde" – Islandpferdehof Faxaból

13:25 – 13:45 Uhr - „Atmen Sie Ihr Pferd um die Ecke“ – Anna Raschke

13:50 – 14:10 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

14:15 – 14:35 Uhr - "Gibt es Unterschiede zwischen dem Westernreiten und dem Englischreiten?“ – Jörg Bös und Etienne Hirschfeld

14:40 – 15:00 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

15:05 – 15:25 Uhr - Rassenpräsentation

15:30 – 15:50 Uhr - Eine Bühne für Pferdeflüsterer – Natural Horsemanship mit Uwe Weinzierl

15:55 – 16:15 Uhr - PARELLI – Viel mehr als Reiten

16:20 – 16:40 Uhr - Trainingsstunde „Auf dem Weg von L nach M“ – mit dem Ausbildungsleiter der Fachschule Neustadt/Dosse Henning Müller

16:45 – 17:15Uhr - „Mit vollem Galopp zur Bundespolizei“ – Reiterstaffel der Bundespolizei

17:15 – 17:35 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

17:40 – 19:10 Uhr - Trainingsstunde – mit Horst Becker

19:35 – 19:55 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

 

Freitag, 14.12.2012      (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

12:05  –  12:25 Uhr - Eine Bühne für Pferdeflüsterer – Natural Horsemanship mit Uwe Weinzierl

12:30  – 12:40 Uhr - „Pas de Deux auf Spitze“ – Pferdehof Schörfke

12:45 – 12:55 Uhr - „Die Vollblutaraber“ – Alassil Oase

13:00 – 13:20 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

13:25 – 13:45 Uhr - „Mit vollem Galopp zur Bundespolizei“ – Reiterstaffel der Bundespolizei

13:50 – 14:10 Uhr - Trainingsstunde „Auf dem Weg von L nach M“ – mit dem Ausbildungsleiter der Fachschule Neustadt/Dosse Henning Müller

14:15 – 14:45 Uhr - Rassenpräsentation

14:45 – 14:55 Uhr - „Paso Peruanos“ – Frau Keitz

15:00 – 16:30 Uhr - Trainingsstunde  mit Horst Becker

16:35 – 16:55 Uhr - „Atmen sie Ihr Pferd um die Ecke“ – Anna Raschke

17:00 – 17:20 Uhr - „Sagenhafte Islandpferde“ – Islandpferdehof Faxaból

17:25 – 17:45 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

17:50 – 18:10 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

18:15 – 18:35 Uhr - „Gibt es Unterschiede zwischen dem Westernreiten und dem Englischreiten?“ – Jörg Bös und Etienne Hirschfeld

18:40 – 19:00 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

19:05 – 19:25 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

 

Samstag, 15.12.2012             (Öffnungszeit: 10:00 bis 20:00 Uhr)

10:15 – 10:35 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

10:40 – 11:00 Uhr - „Atmen sie Ihr Pferd um die Ecke“ –  Anna Raschke

11:05 – 11:25 Uhr - Rassenpräsentation

11:30 – 11:50 Uhr - „Gibt es Unterschiede zwischen dem Westernreiten und dem Englischreiten?“ – Jörg Bös und Herr Etienne Hirschfeld

12:10 – 12:30 Uhr - „Pas de Deux auf Spitze“ – Pferdehof Schörfke

12:35 – 12:55 Uhr - Trainingsstunde „Auf dem Weg von L nach M“ – mit dem Ausbildungsleiter der Fachschule Neustadt/Dosse Henning Müller

13:00 – 13:20 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

13:25 – 13:45 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

13:50 – 14:10 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

14:15 – 14:35Uhr - „Gibt es Unterschiede zwischen dem Westernreiten und dem Englischreiten?“ – Jörg Bös u. Etienne Hirschfeld

14:40 – 15:00 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

15:10 – 16:40 Uhr - Trainingsstunde mit Horst Becker

16:45 – 17:00 Uhr - „Paso Peruanos“ – Frau Keitz

17:20 – 17:30 Uhr - „Die Vollblutaraber“ – Alassil Oase

17:35 – 17:55 Uhr - „Mit vollem Galopp zur Bundespolizei“ – Reiterstaffel der Bundespolizei

18:00 – 18:20 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

18:25 – 18:45 Uhr - Eine Bühne für Pferdeflüsterer - Natural Horsemanship  – mit Uwe Weinzierl

18:50 – 19:10 Uhr - „Sagenhafte Islandpferde“ – Islandpferdehof Faxaból

19:15 – 19:40 Uhr - "Ausbildung in der Spezialklasse Reiten“ – an der Prinz Homburg Schule in Neustadt-Dosse

 

Sonntag, 16.12.2012    (Öffnungszeit: 10:00 bis 18:00 Uhr)

10:15 – 11:45 Uhr - Trainingsstunde – mit Horst Becker

11:50 – 12:00 Uhr - „Paso Peruanos“ – Frau Keitz

12:05 – 12:15 Uhr - „Die Vollblutaraber“ – Alassil Oase

12:20 – 12:40 Uhr - „Die Geschichte von Uwe dem Ur-Pferd“ – Ralf Döringshoff

12:45 – 13:05 Uhr - Trainingsstunde „Auf dem Weg von L nach M“ – mit dem Ausbildungsleiter der Fachschule Neustadt/Dosse Henning Müller

13:10 – 13:30 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

13:35 – 13:55 Uhr - „Atmen sie Ihr Pferd um die Ecke“ –  Anna Raschke

14:00 – 14:20 Uhr - Rassenpräsentation

14:50 – 15:10 Uhr - „Pas de Deux auf Spitze“ – Pferdehof Schörfke

15:15 – 15:35 Uhr - „Mit vollem Galopp zur Bundespolizei“ – Reiterstaffel der Bundespolizei

15:40 – 16:00 Uhr - PARELLI – mehr als Reiten

16:05 – 16:25 Uhr - „Die bunte Welt der Grautiere“ – Eselfreunde Havelland

16:30 – 16:50 Uhr - „Sagenhafte Islandpferde“ – Islandpferdehof Faxaból

16:55 – 17:20 Uhr - „Atmen sie Ihr Pferd um die Ecke“ – Anna Raschke

17:25 – 17:50 Uhr - „Gibt es Unterschiede zwischen dem Westernreiten und dem Englischreiten?“ – Jörg Bös und Etienne Hirschfeld

 

HIPPODROM HALLE 25   *SPORT & SHOW*

Donnerstag, 13.12.2012    (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

13:00 – 13:30 Uhr - Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im Dressurreiten mit Handicap 2012

13:45 – 14:45 Uhr - Showprogramm

15:30 – 16:30 Uhr - Kombiniertes Hindernisfahren für Zweispänner Kl.M mit 2 Umläufen

17:00 – 18:00 Uhr - Öffentlich kommentiertes „Warm up für alle Springpferde“

18:30 – 19:30 Uhr - Springprüfung Kl. M**  - Eröffnungsspringen - Berlin-Brandenburg-Masters

 

Freitag, 14.12.2012      (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr)

12:00 – 13:00 Uhr - Zeitspringprüfung Klasse M** - Berlin-Brandenburg-Masters

13:30 – 14:00 Uhr - Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im Dressurreiten mit Handicap 2012

14:30 –  15:15 Uhr - Kombiniertes Hindernisfahren für Zweispänner Kl.M mit 2 Umläufen

16:00 – 17:00 Uhr - Showprogramm

17:30 – 18:30 Uhr - Springprüfung Kl. M** - Eröffnungsspringen - Jugend-Tour -

19:00 – 20:00 Uhr - Hengstpräsentation des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt

 

Samstag, 15.12.2012             (Öffnungszeit: 10:00 bis 20:00 Uhr)

10:00 –  11:00 Uhr - Finale Hippologica-Team-Cup 2012 (Teilprüfung Dressur) unterstützt von Reitsport Spitzenreiter GmbH

11:10 –  11:30 Uhr - Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im Dressurreiten mit Handicap 2012

11:45 –  12:45 Uhr - Dressurprüfung Kl.S* - St.Georg Special - Berlin-Brandenburg-Masters

13:00 –  13:30 Uhr - Kombiniertes Hindernisfahren für Zweispänner Kl. M - Finale mit 1 Umlauf

13:30 –  14:30 Uhr - Tölt- und Fünfgang-Spezial-Cup des Islandpferde-Sportvereins Berlin

14:30 –  15:15 Uhr - Showprogramm

15:15 – 15:30 Uhr - Trainingsstunde mit der „Spezialklasse Reiten“ Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt/Dosse

15:30 –  16:00 Uhr - Berufung der Jugendkader 2013 des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg

16:30 –  17:30 Uhr - Springprüfung Kl. S* - Berlin-Brandenburg-Masters

Preis der Deutschen Kreditbank AG (DKB)

18:00 –  18:30 Uhr - Finale Hippologica-Team-Cup 2012 (Teilprüfung Springen) - unterstütz von Reitsport Spitzenreiter GmbH

19:00 –  20:00 Uhr - Springprüfung Kl. M** - Jugend-Mannschaftsspringen der Landesverbände mit Einzelwertung

 

Sonntag, 16.12.2012    (Öffnungszeit: 10:00 bis 18:00 Uhr)

10:00 – 10:30 Uhr - Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im Dressurreiten mit Handicap 2012

10:45 – 11:45 Uhr - Showprogramm

12:00 – 13:30 Uhr - Finale Hippologica-Voltigier-Cup 2012

13:45 – 14:45 Uhr - Dressurprüfung Kl.S* - Prix St.Georges - Berlin-Brandenburg-Masters

15:15 – 16:30 Uhr - Springprüfung Kl. S* mit Siegerrunde - Hippologica-Jugendpreis

Preis des Volkswagen Nutzfahrzeuge TEAMBERLIN

16:50 – 18:00 Uhr - Springprüfung Kl. S** mit Siegerrunde - Großer Preis der Hippologica