Herforder Top 5 Tour 2012: Hagen vierte Station

Herford, 24. April 2012.  Ein Springreiter aus dem baden-württembergischen Kehl hat zuletzt aufgetrumpft. Timo Beck sicherte sich mit Askaban in flotten 40,02 Sekunden und ohne Fehl und Tadel den Sieg in Bad Oeynhausen. Jetzt zieht die Serie weiter zum internationalen Reitturnier Horses & Dreams meets Great Britain in Hagen a.T.W. auf dem Hof Kasselmann vom 25. bis 29. April. Dort wird zum vierten Mal in der laufenden Saison um Punkte für das Ranking der Herforder Top 5 Tour gekämpft.

Die Gesamtwertung führt nach wie vor Michael Symmangk aus Herford an, der sich nach Platzierungen in Münster und Herford auch in Bad Oeynhausen beim Sielpark-Turnier mit Rang fünfzehn auf Pikeur For Fun wertvolle Punkte für die Herforder Top 5 Tour sicherte. Einen Satz nach oben im Ranking hat auch Markus Merschformann aus Osterwick gemacht. Der Westfale wurde in Bad Oeynhausen Sechster, rangierte in der Tabelle zuvor auf Platz acht und ist nun Dritter.

Die Herforder Top 5 Tour blickt nun der vierten und damit vorletzten Station in Hagen a.T.W. entgegen. Dort bietet sich die letzte Chance vor dem Finale in Steinhagen bei den traditionellen Reitertagen noch einmal zu punkten und gut gerüstet in die alles entscheidende letzte Prüfung zu gehen.

Gesamtstand Herforder Top 5 Tour nach drei Stationen:

1. Michael Symmangk (Herford), 44 Punkte

2. Markus Brinkmann (Herford), 39

3. Markus Merschformann (Osterwick), 38

4. Henrik Griese (Lemgo), 32

5. Gert-Jan Bruggink (Niederlande)

5. Markus Renzel (Oer-Erckenschwick)

5. Ronny Lösche (Ovenstädt)

5. Timo Beck (Kehl), alle 28

9. Joachim Heyer (Cappeln)

9. Miriam Schneider (Herford)

9. Andreas Kreuzer (Mühlen) alle 26

12. Johannes Ehning (Borken) 24