Haute Kouture für Oldenburger – Zeitplan der Oldenburger 77. Herbst-Elite-Auktion

Die neue Oldenburger Deckenkollektion für die Reitpferde ist eingetroffen. Pünktlich zur Herbst-Elite-Auktion am 6. Oktober präsentieren sich die Oldenburger Sport-Eliten mit neuem Design. Hochwertige, exklusiv für Oldenburg designte Stalldecken, schmücken ab sofort Vechtas Auktions-Stars.

Am Donnerstag, 13. September, beginnt das offizielle Training der edlen Oldenburger. Besuchen Sie das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta und testen Sie Ihre Favoriten auf Ihre Reiteigenschaften. Unser Auktionsteam steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Kollektion während ihres täglichen Trainings zu beobachten. Während der Extra-Vorführungen am Mittwoch, 26. September, und Mittwoch, 3. Oktober, jeweils ab 18.00 Uhr, haben Sie die Chance, die Darbietung der Auktioniken vor größerem Publikum, in Turnieratmosphäre zu erleben.

Haben Sie Ihr neues Oldenburger Spitzenpferd gefunden, reist dieses mit luxuriöser Stalldecke, erstklassigen Transportgamaschen sowie einem Halfter in den Oldenburger Farben zu Ihnen. Selbstverständlich unterstützt unser Auktionsteam Sie gerne auch mit der Organisation des Transportes.

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:

Thomas Rhinow: +49 (0) 44 41-93 55 15 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com

Daniel Pophanken: +49 (0) 44 41-93 55 895 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Springpferde:

Fabian Kühl: +49 (0) 44 41-93 55 71 oder kuehl.fabian@oldenburger-pferde.com

Auktionsbüro Vechta:

Elisabeth Gerberding: +49 (0) 44 41-93 55 12 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com

Heike Arends: +49 (0) 44 41-93 55 31 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

 

Zeitplan der 77. Herbst-Elite-Auktion

Offizielles Training, Ausprobierzeiten:

Ab Donnerstag, 13. September bis Freitag, 5. Oktober

10.30-12.00 Uhr Springkader

13.30-16.00 Uhr Dressurkader

 

2 x Extra-Vorführungen

Mittwoch, 26. Sept. – 18.00 Uhr: Abendschau

Mittwoch, 03. Okt. – 18.00 Uhr: Abendschau

– Hier jeweils tagsüber kein Ausprobieren –

 

 

 

Zeitplan in der Auktionswoche

Montag, 1. Oktober

10.30                     Springtraining

13.30                     Dressurtraining

 

Dienstag, 2. Oktober

10.30                     Springgymnastik

13.30                     Dressurprogramm

 

Mittwoch, 3. Oktober-Tag der Deutschen Einheit

ab10.30               Morgenarbeit

13.00                   Dressurturnier der Ehemaligen

1.                         „Sondheim OLD“-Preis, DPF Kl.L, 4-/5-jähr.

2.                         „Sternenfänger OLD“-Preis, DPF Kl. M 5-/7-jähr.

3.                         „Rosanno R“-Preis, Komb. DP Kl. S*

– Große Abendparade –

18:00                   Zweiter offizieller Pacourstest

Ca. 19:15             Dressurelite in Musikküren

 

Donnerstag, 04. Oktober

Ab 10.00:  Allgemeine Trainingseinheit bei gleichzeitigem Eigentest

 

Freitag, 5. Oktober

10.00-14.00 Letzte Möglichkeit zum Ausprobieren

19.00                     – Hauptveranstaltung –

Große Herbst-Gala Schau

„Die Besten des Jahres“

Danach After Show Party im Festzelt als Blau-rote Nacht

 

Sonnabend, 6. Oktober

– Das Auktionsfinale –

13.00                    Parade der Spitzenfohlen

15.00                    Versteigerungsbeginn

Sporteliten:          # 1- 29

Prämienfohlen:    # 60-79

Ca.17.30              Teepause a la Oldenburg

18.30                    Auktionsabend

Sporteliten:           # 30-52

Prämienfohlen:     # 80-100

 

Foto: Kat. 21 Landgräfin v. Landsieger I-Godehard-Wienerwald präsentiert die neue Oldenburger Mode im Herbst.