Hannoveraner Jungzüchtertag 2012: Umfangreiches Wissen rund um das Pferd ist gefragt

Finale der Hannoveraner Jungzüchter

Verden. Am Samstag, 11. August, findet in Verden auf dem Gelände der Niedersachsenhalle das große Finale der Jungzüchterwettbewerbe statt. Etwa 90 Teilnehmer haben sich auf den Wettbewerben der Hannoveraner Pferdezuchtvereine qualifiziert und messen sich in vier Altersgruppen, um die Verbandsmeister zu ermitteln.

Dabei ist neben umfangreichem Wissen zu Zucht und Haltung im theoretischen Teil das Herausbringen der Pferde und das Vormustern von Hannoveraner Stuten und Ponys die Paradedisziplin des Wettbewerbs.

Das Jungzüchterfinale ist eingebettet in ein umfangreiches Angebot an Reitwettbewerben wie Führzügelklasse, Reiterwettbewerb, E-Dressur, Mannschaftskür, Paarklasse und Reiterspielen. Dazu kommen Beurteilungswettbewerb und Aktionstraber. Jungzüchter können Stuten aus eigener oder elterlicher Zucht beim Schau- und Vorführwettbewerb vorstellen. Gewertet wird dabei die Qualität der Stute und die Leistung des Vorführers.

Der Jungzüchtertag beginnt um 9 Uhr, der Eintritt ist frei.