Große Hengstschau auf der Station Maas J. Hell

(Klein Offenseth) Die Hengststation Maas J. Hell präsentiert am Sonntag, dem 3. Februar in Klein Offenseth ihr Tafelsilber - die großartigen Hengste. Die Station öffnet ihre Tore ab 11 Uhr für alle Besucher.

Freuen dürfen sich Interessierte u.a. auf die Präsentation des  Holsteiner Körsiegers 2012 Quvee Prestige von Quidam de Revel und auf den 2. Reservesieger der Holsteiner Körung, den Calido-Sohn Calinello  aus der Aufzucht der Station Maas J. Hell. Vorgestellt wird auch der Grandseigneur der traditionsreichen Station, Calido von Cantus-Coriander, der züchterisch weltweite Bedeutung entfaltet hat. Und auch der Calido-Enkel, der im Sport erfolgreiche Chupamint von Cormint-Calato, reist extra zur Hengstpräsentation an.

Neu im Portfolio der Station und bei der Hengstschau dabei ist Helenenhof`s Carabas von Carnaby-Roberto. Der in der Dressur erfolgreiche Derbyfinalist ist für Holsteiner Züchter exklusiv über die Station Hell erreichbar.. Vorgestellt werden die Hengste in der Station in Klein Offenseth, Horster Landstrasse 42. Achtung: Die Hengststation Maas J. Hell verlost anlässlich der Hengstschau Deckgutscheine....

Vorgestellt werden die Hengste an der Hand, unter dem Sattel und am Sprung. Ein beheiztes Zelt und ein gastronomisches Angebot sorgen dafür, dass in der Mittagspause bei angenehmen Temperaturen ausgiebig gefachsimpelt werden kann. Der Eintritt ist frei.