Graf Dieter von Landsberg-Velen verstorben

Graf Dieter von Landsberg-Velen verstorben

Im Alter von 86 Jahren verstarb am Sonntag Graf Dieter von Landsberg-Velen. Er wurde am 17. Dezember 1926 auf Schloss Wockum in Nordrhein-Westfalen geboren. Der langjährige Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (1968 bis 2001) war außerdem Vizepräsident des Deutschen Sportbundes, des NOK und Vorsitzender des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei. Die größte Leistung von Graf Landsberg-Velen bleibt aber die Einigung der nach dem II. Weltkrieg zersplitterten Verbände in Pferdesport und Pferdezucht.

Foto: Graf Dieter von Landsberg-Velen (17 December 1926 – 15 April 2012) © Jacques Toffi